Timon Gremmels
Timon Gremmels
SPD
100 %
19 / 19 Fragen beantwortet

Wie bewerten Sie die Einschätzung, Russland sei für die europäische Gaskrise verantwortlich?

Sehr geehrter Herr Gremmels,
Fatih Birol, der Chef der Internationalen Energieagentur (IEA), gab in einer gestern veröffentlichten Stellungnahme Russland die Schuld an den exorbitant hohen Gas- und Strompreisen in Europa. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/oel-gas-industrie-iea-russland-europa-101.html
So wirft er Russland vor, die Gaslieferungen nach Europa zu einer Zeit "erhöhter geopolitischer Spannungen" gedrosselt zu haben. Dies deute darauf hin, dass Moskau eine Energiekrise für politische Zwecke provoziert habe. Als Gasmarktexperte der SPD Fraktion, Vertreter im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und als ehrenamtliches Mitglied im Beirat des Lobbyvereins Zukunft Gas (ausweislich des Bundestagsprofils der letzten Legislaturperiode) haben Sie zu dieser doch recht deutlichen Aussage sicher eine ebenso entschiedene Auffassung.

Frage von Benedikt S. am
Thema
Timon Gremmels
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag

Sehr geehrter Herr S.,

vielen Dank für Ihre Frage.

Die Ursachen für die Turbulenzen am Energiemarkt sind vielfältig. Ein wesentlicher Grund ist die zwischenzeitliche wirtschaftliche Erholung in Asien nach der Pandemie und die damit einhergehende weltweit gestiegene Nachfrage nach Erdgas. Aber auch Angebotsseitig gab es Probleme. So drosselte bspw. Algerien seine Exportmengen nach Europa.

Es gilt jedoch: auf dem liberalisierten Energiemarkt entscheiden die Händler, wie hoch die Einkaufsmengen und die Füllstände der Speicher sind.

Die Bundesregierung steht hierzu im engen Austausch mit der Europäischen Kommission und unseren europäischen Partnern. Der Europäische Rat und der Energierat haben das Thema bei ihren letzten Sitzungen ausführlich diskutiert.

Nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz vom 27.12.2021 soll Russland seine vertraglichen Lieferverpflichtungen erfüllt haben.

Mit freundlichen Grüßen

Timon Gremmels

Was möchten Sie gerne wissen von:
Timon Gremmels
Timon Gremmels
SPD