Fragen und Antworten

Timon Gremmels
Frage an
Timon Gremmels
SPD

(...) Bezüglich der Corona Krise und den exorbitanten Hilfspaketen für Wirtschaft und Mittelstand frage ich mich, ob auch an all die prekär und geringfügig Beschäftigten gedacht wird, deren Einkommen durch die Krise weggebrochen ist. (...)

Finanzen
29. März 2020

(...) Wer zwischen dem 1. März und dem 30. Juni 2020 einen Antrag auf Leistungen der Grundsicherung stellt und dabei erklärt, über kein erhebliches Vermögen zu verfügen, erhält SGB-II-Leistungen (u. a. ALG II). Erst nach dem Ablauf von sechs Monaten gelten wieder die üblichen Vorschriften. Auch Folgeanträge werden unbürokratisch für sechs Monate weiterbewilligt. (...)

Außerdem wird der Zugang zum Kinderzuschlag vereinfacht, um Familien schnell zu helfen, die wegen der Krise Einkommensausfälle haben. (...)

Timon Gremmels
Frage an
Timon Gremmels
SPD

Ich habe eine Frage zu Corona und die Folgen. Es ist richtig, dass Unternehmen unterstützt werden, aber was ist mit den Müttern, die kleine Kinder haben und keinen Betreuungsplatz mehr haben, weil die Einrichtung geschlossen hat.

Familie
15. März 2020

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales appelliert an alle Arbeitgeber, zusammen mit den betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern pragmatische Lösungen [...] zu vereinbaren , welche den Belangen der Familien und der Arbeitsfähigkeit der Betriebe und Einrichtungen Rechnung tragen.

Timon Gremmels
Frage an
Timon Gremmels
SPD

(...) mich besorgt, dass es zunehmend Politiker eines Teils unserer demokratischen Parteien gibt (FDP, CSU/CSU, auch SPD), die die Arbeit von demokratietragenden NGOs (wie attac, Change.org, abgeordnetenwatch oder Deutsche Umwelthilfe) infrage stellen oder diese in ihrer Arbeit behindern möchten (z.B. Aberkennung der Gemeinnützigkeit). Die öffentliche Diskriminierung der Umwelthilfe durch Ministerpräsident Laschet angesichts des Dieselskandals ist für mich das krasseste Beispiel. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
26. Januar 2020

(...) Ich stehe – wie die gesamte SPD-Bundestagsfraktion - klar für eine lebendige und engagierte Zivilgesellschaft. Es trifft nicht zu, dass die SPD zivilgesellschaftliches Engagement infrage stellt - ganz im Gegenteil. Es waren CDU und FDP, die die Gemeinnützigkeit von DUH und PETA angezweifelt haben. (...)

Timon Gremmels
Frage an
Timon Gremmels
SPD

(...) mir sind zwei Anfragen an Behörden untergekommen, aus denen zweifelsfrei hervorgeht, dass die Gemeinde Reinhardshagen aus dem Landkreis Kassel bereits jetzt eine Impfpflicht für alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen per Satzung als Aufnahmekriterium in den Kindergarten vorschreibt. Bitte lesen Sie sich hierzu kurz die Details in (1) und (2) durch. (...)

Demokratie und Bürgerrechte
05. Dezember 2019

(...) Vorab möchte ich Ihnen meine grundsätzliche Position dazu erläutern. Ich bin klar für eine Impfpflicht. Unser Ziel ist es, Masern in Deutschland zu überwinden und in Europa weiter einzudämmen. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Zukunft ERDGAS e.V.
Berlin
Deutschland
Mitglied des Beirates
Energie
24.10.2017
Landkreis Kassel
"Kassel"
Deutschland
Mitglied des Kreistages
Staat und Verwaltung
24.10.2017
Kasseler Sparkasse
Kassel
Deutschland
Mitglied des Verbandsvorstandes
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft
24.10.2017
Hessische Tribüne e.V.
Kassel
Deutschland
Mitglied des Vorstandes
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24.10.2017

Über Timon Gremmels

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplom-Politologe
Geburtsjahr
1976

Timon Gremmels schreibt über sich selbst:

Timon Gremmels

Liebe Besucherinnen und Besucher,
bei der Bundestagswahl wurde ich mit 35,5% der abgegebenen Erststimmen zum Wahlkreisabgeordneten für den Wahlkreis Kassel gewählt. Als Abgeordneter der Region Kassel bin ich für alle Bürgerinnen und Bürger zuständig und damit Ihr direkter Ansprechpartner vor Ort. In den kommenden vier Jahren werde ich mein Wahlversprechen halten und Ihre starke Stimme in Berlin sein.
Mein persönlicher Anspruch ist es, mit der Erfahrung als Fachpolitiker im Energiebereich, die Interessen unserer Region in Berlin zu vertreten. Gleichzeitig bin ich ihr zuverlässiger Ansprechpartner für Probleme vor Ort.
 
Lebenslauf:
Seit Oktober 2017 Abgeordneter des Deutschen Bundestages: Direktkandidat des Wahlkreises 168 Kassel.
Seit April 2015
Vorsitzender der SPD im Landkreis Kassel
Seit Jan. 2014
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Energiepolitischer Sprecher, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Mitglied im Auschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.
Seit Nov. 2009
Mitglied des Hessischen Landtags: Wahlkreis Kassel-Land II (seit 07/2011 Umwelt- und Energiepolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Arbeitskreisvorsitzender und Obmann im Ausschuss für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz)
Feb. 2009 – Okt. 2009
Stabsstelle „Corporate Social Responsibility“ beim Vorstand der SMA Solar Technology AG
2008– 2009
Parlamentarischer Referent für Wirtschaft, Verkehr, Energie, Landesentwicklung und Europa bei der SPD-Landtagsfraktion
2007-2011
Mitglied des Zweckverbands Raum Kassel
Seit 2007
Mitglied der Regionalen Planungsversammlung Nordhessen
2007-2008
Programmreferent des SPD-Landesverbands Hessen / Referent bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK)
2004-2006
Weiterbildung zum Kommunikationsmanager an der Akademie für Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung
2003-2007
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Europaabgeordneten Barbara Weiler
seit 2011
Beisitzer im SPD-Landesvorstand Hessen
2003-2005
Beratendes Mitglied im SPD-Landesvorstand Hessen
seit 2001
Mitglied des Kreistags Landkreises Kassel (stellv. Fraktionsvorsitzender)
2001-2013
Mitglied der Gemeindevertretung Niestetal
1999-2011
Mitglied im SPD-Bezirksvorstand Hessen-Nord
1995-2003
Studium an der Philipps-Universität Marburg: Politikwissenschaft (Nebenfächer: Rechtswissenschaften sowie Friedens- und Konfliktforschung), Abschluss als Diplom-Politologe
1992-1995
Herderschule (Gymnasiale Oberstufe) in Kassel, Allgemeine Hochschulreife
1992
Eintritt in die SPD
1982-1992
Grund- und Gesamtschule in Niestetal

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Kassel
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kassel
Wahlkreisergebnis:
35,60 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kassel
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kassel
Wahlkreisergebnis:
35,60 %
Wahlliste:
Landesliste Hessen
Listenposition:
21

Abgeordneter Hessen
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Kassel-Land II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kassel-Land II
Wahlkreisergebnis:
47,60 %
Enddatum:

Kandidat Hessen
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kassel-Land II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Kassel-Land II
Wahlkreisergebnis:
47,60 %

Abgeordneter Hessen
2009 - 2014

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Kassel-Land II
Wahlkreis:
Kassel-Land II
Startdatum: