Timon Gremmels
Timon Gremmels
SPD
100 %
50 / 50 Fragen beantwortet

Wann kommt die Strompreisbremse?

Sehr geehrter Herr Gremmels,
wann kommt die Strompreisbremse? Und wird die MwSt auch für Strom gesenkt?
Seit 2008 heize ich mit einer Wärmepumpe. Seit Juni 2022 wurden meine Strompreise für Haushaltsstrom und Wärmepumpenstrom bereits erhöht. Seitdem sind Grundpreis und Verbrauchspreis für Wärmepumpenstrom teurer als der Haushaltsstromtarif. Die Jahresabrechnung kommt demnächst, diese ich sorgenvoll erwarte. Bei einem Stromanbieterwechsel würde der Preis noch mehr steigen.
Wie sehen die derzeitigen Planungen für die Strompreisbremse aus? Wird es eine Strompreisbremse geben? Wenn ja, auch für den Wärmepumpenstrom oder nur für Haushaltsstrom?
Mit freundlichen Grüßen
Astrid M.

Frage von Astrid M. am
Thema
Timon Gremmels
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 21 Stunden 15 Minuten

Sehr geehrte Frau M.,

vielen Dank für Ihre Frage.

Im Rahme des dritten Entlastungspakets hat die SPD zusammen mit den Koalitionspartnern der Ampelregierung eine Strompreisbremse beschlossen. Das bedeutet, dass ein Grundkontingent an Strom zu einem begrenzten Preis zur Verfügung gestellt werden soll. Das wäre unabhängig davon, ob der Strom dann für eine Wärmepumpe oder den Haushalt genutzt wird. Die Finanzierung der Strompreisbremse soll über die Abschöpfung von Zufallsgewinnen von Profiteuren der Energiekrise erfolgen.

Ich bitte um Verständnis, dass es derzeit noch zu früh ist, konkrete Details zur Umsetzung zu nennen. Soweit es möglich ist, soll für die Umsetzung der Strompreisbremse die Empfehlung der Kommission zur Gaspreisbreme als Orientierung dienen. Wir werden sowohl die Gaspreisbremse als auch die  Strompreisbremse noch in diesem Jahr auf den Weg bringen.

Mit freundlichen Grüßen

Timon Gremmels, MdB

Was möchten Sie gerne wissen von:
Timon Gremmels
Timon Gremmels
SPD