Portrait von Stefan Zimkeit
Stefan Zimkeit
SPD
67 %
/ 3 Fragen beantwortet

Frage an Stefan Zimkeit von Ingo A. bezüglich Verbraucherschutz

Sehr geehrter Herr Zimkeit!

Als Oberhausener Bürger und Vorsitzender des Bezirksverbandes Rhein-Ruhr im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. mit gut 40.000 Mitgliedern bundesweit würde ich gerne Ihre Stellungnahme zum Thema Honorarberatung erfahren.

In Deutschland sind mit Datum 30.3.2012 genau 258.097 Versicherungsvermittler unterschiedlichster Prägung (Einfirmenvertreter, Mehrfachagenten, Makler) im Versicherungsvermittlerregister beim DIHK eingetragen und zugelassen. Genau 240 davon sind Honorarberater. (Quelle: Versicherungsvermittlerregister) Obwohl mehr als 85% der Deutschen diese Modell ablehnen (Quelle: BVK) wird weiter an der Forcierung dieses Modell festgehalten. Scheinbar ist es politisch gewollt, obwohl seriöse Studien belegen, dass durch die Honorarberatung das Gegenteil vom Gewollten eintritt: Die Versorgung der Deutschen wird im Bereich Risiko- und Altersversorgung sinken anstatt steigen (Quelle: IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung).

In Erwartung Ihrer geschätzten Anwort verbleibe ich

mit freundlichem Gruß
Ingo Aulbach

Frage von Ingo A. am
Portrait von Stefan Zimkeit
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 18 Stunden

Sehr geehrter Herr Aulbach,

mit dem von Ihnen geschilderten Sachverhalt habe ich mich noch nicht beschäftigt. Es handelt sich nicht um eine Angelegenheit die auf Landesebene entschieden wird. Deshalb möchte ich mich vor einen Stellungnahme zunächst über den Sachverhalt informieren. Ich bitte daher um Verständnis, dass meine Antwort noch etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Zimkeit

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Stefan Zimkeit
Stefan Zimkeit
SPD