Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 9Sep2013

Sehr geehrter Herr Rebmann,

mein Arbeitgeber, der Mannheimer Morgen, plant den Austritt aus dem Tarifverband der Druckindustrie.
Als...

Von: Treq Neabyq

Antwort von Stefan Rebmann
SPD

(...) Ich halte die Entscheidung des Mannheimer Morgens für falsch. Faire Tarife sind die Grundlage der sozialen Marktwirtschaft. Wir dürfen nicht die Unternehmer in unserem Land politisch fördern, die sich von der sozialen Marktwirtschaft verabschiedet haben, sondern wir müssen die Unternehmer fördern, die faire tarifliche Löhne zahlen. (...)

# Finanzen 9Sep2013

Sehr geehrter Herr Rebmann,

ich habe eine Frage zum Thema Parteispenden:
Bei Ihren Selbstverpflichtungen haben Sie die...

Von: Znvx Reafg

Antwort von Stefan Rebmann
SPD

(...) Wofür die Spenden verwendet werden und weshalb sie deshalb notwendig sind, können Sie ebenfalls den Rechenschaftsberichten entnehmen. Besonders in Wahljahren entfallen die Mittel v.a. (...)

# Finanzen 9Sep2013

Guten Tag, Herr Rebmann!

Wie ist Ihre Meinung zum Euro und zur Rettungspolitik, was den Euro angeht?
Sind die Packete, welche wir an...

Von: Reafg Ebanyq Jrore

Antwort von Stefan Rebmann
SPD

(...) Hilfen für Griechenland sind auch weiterhin richtig. Denn nach wie vor gilt, dass wir uns eine Insolvenz Griechenlands nicht leisten können. Die Folgen für die gesamte Eurozone und für uns als Exportnation, die einen immensen Teils ihres Wohlstands mit Exporten in die Europäische Union erwirtschaftet, wären unvorhersehbar. (...)

# Umwelt 4Sep2013

Hallo Herr Rebmann,

da sie in der Antwort auf eine andere Frage, gesetzgeberisch Dienstwagen oder Tankkarten Privilegien der Unternehmen...

Von: Pneyb Ebffznaa

Antwort von Stefan Rebmann
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte: Als DGB-Regionsvorsitzender hatte ich einen VW-Touran als Firmenwagen, den ich allerdings abgegeben habe, als ich im Mai 2011 in den Deutschen Bundestag nachgezogen bin. (...)

# Umwelt 29Aug2013

Benzin-Flatrates vs. Klimaziele

Sehr geehrter Herr Rebmann,

Ich weiß von mehreren Angestellten, die für den privat nutzbaren...

Von: Puevf Jrgmyre

Antwort von Stefan Rebmann
SPD

(...) Die SPD-Bundestagsfraktion spricht sich seit einiger Zeit gegen eine unbegrenzte Abschreibungsfähigkeit von Dienstwagen aus. Wir haben heute die Situation, dass Firmenwagen inklusive Benzin, weil Firmen sie steuerlich absetzen können, ein Unternehmen quasi nichts kostet. (...)

Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf das Thema Canabis.Wie stehen sie und ihre Partei dazu? Es wäre sehr wünschenswert das Canabis...

Von: Cngevpx Xnaqmvbe

Antwort von Stefan Rebmann
SPD

(...) Was eine “bessere Drogenpolitik” ausmacht, ist sicher eine Frage der Auslegung. Recht gebe ich Ihnen aber, wenn Sie sagen, der ´war on drugs´ sei gescheitert. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
DGB Bezirk Baden-Württemberg "Stuttgart" DGB-Regionsvorsitzender Themen: Arbeit und Beschäftigung, Soziale Sicherung, Wirtschaft 22.10.2013–31.12.2013 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 3.000–10.500 €
AOK Baden-Württemberg "Stuttgart" Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Gesundheit, Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017
AOK Rhein-Neckar-Odenwald "Mannheim" Mitglied des Bezirksrates Themen: Gesundheit, Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung