Sabine Bätzing-Lichtenthäler
SPD
Profil öffnen

Frage von Xynhf Xeötre an Sabine Bätzing-Lichtenthäler bezüglich Kinder und Jugend

# Kinder und Jugend 17. Juli. 2011 - 13:53

Hallo Frau Bätzing-Lichtenthäler,

habe die Sendung mit Peter Hahne verfolgt. Warum werden alkoholhaltige Getränke nicht grundsätzlich erst ab 18 Jahre verkauft? Auch von Bier kann ein Mensch alkoholsüchtig werden. Warum sprechen Sie von alkohlkrank und nicht von Alkoholsucht. Bei Rauschgiftsüchtigen wird auch nicht von rauschgiftkrank gesprochen. Warum werden bei Vereinsfeiern keine polizeilichen bzw. Jugendamt Kontrollen auch nach 22 Uhr durchgeführt? Es sind nur ein paar Fragen zu diesem Thema.

Mfg
Klaus Kröger

Von: Xynhf Xeötre

Antwort von Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)

Sehr geehrter Herr Kröger,

vielen Dank für Ihre Mail.
Verantwortungsbewussten Umgang kann ich nur lernen. Er ergibt sich nicht von alleine. Es ist meines Erachtens nach besser, wenn ein Jugendlicher mit 16 Jahren langsam an Bier herangeführt wird, als wenn er mit 18 (mal davon ausgehend, dass es gelingt, das Verbot vorher durchzusetzen) Wodka trinkt. Es ist richtig, dass es sich bei einer Alkoholabhängigkeit auch um eine Sucht handelt. Mir ist aber wichtig zu betonen, dass es auch eine Krankheit ist, denn ob jemand alkoholabhängig wird, hängt eben nicht nur am Konsum, sondern auch an genetischen Faktoren. Für die Kontrollen sind die Ordnungsämter der Kommunen zuständig. Ich würde mir dort auch mehr und bessere Kontrollen wünschen.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.