Renate Künast

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1955
Berufliche Qualifikation
Sozialarbeiterin und Rechtsanwältin, Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft a.D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Berlin, Platz 1
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Berlin-Tempelhof-Schöneberg
# Finanzen 30Sep2009

Sehr geehrte Frau Künast,

ich beziehe mich auf die Frage von Herrn Thorsten Bühligen vom 26.06.2009 und Ihrer dazu gegebenen Antwort vom 25...

Von: Thomas Schuck

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Künast,

vielen Dank für Ihre Antwort zu meiner Frage bzgl. des Vorrang des EU-Recht vor nationalem Recht (Meine Frage vom...

Von: Thomas Schuck

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 25Sep2009

Tierschutz (Heimtiere)

Sehr geehrte Frau Künast,

Drückt man bei "Hoby Zucht" absichtlich eines oder beide Augen zu, weil es so...

Von: Tamara Klaic-Stetter

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) Unseren Entwurf für ein neues Tierschutzgesetz haben wir im vergangenen Jahr vorgestellt. Wir wollen den Schutz und die Rechte von Tieren in Deutschland nachhaltig stärken und der Aufnahme des Tierschutzes ins Grundgesetz Rechnung tragen. (...)

# Soziales 16Sep2009

Überschrift: Betrogen und enteignet

Sehr geehrte Frau Künast,

durch den Ersatz des Gesamtversorgungssystems durch eine Betriebsrente...

Von: Friedrich Schwermer

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Für uns ist die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes eine Angelegenheit, die die Tarifpartner im öffentlichen Dienst in eigener Verantwortung gestalten. Diese Tarifhoheit wird von uns nicht in Frage gestellt, weshalb uns in dieser Angelegenheit als Gesetzgeber zunächst die Hände gebunden sind. (...)

Sehr geehrtre Frau Künast,

Sie gehören zu den Verfechtern eines nationalen Waffenregisters. Dazu habe ich einige Fragen:
Für...

Von: Karl Thiemer

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) Ich stimme Ihnen zu, dass für uns Grüne das Thema Datenschutz besonders wichtig ist. Allerdings ist es uns auch ein besonderes Anliegen, dass sich Amokläufe wie der von Winnenden nicht wiederholen dürfen. Das Waffenregister ist ein geeignetes Mittel, um dieses Risiko zu reduzieren. (...)

Sehr geehrte Frau Künast,

Sie haben die Anfrage von Klaus Friebe vom 28.08.09 bzgl. der Einführung der Todesstrafe durch den Vertrag von...

Von: Thomas Schuck

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) Das Bundesverfassungsgericht behält sich ausdrücklich vor, den Schutz der Grundrechte in Deutschland auch gegenüber bestimmten europäischen Rechtsakten zu prüfen. Das Grundgesetz selbst ist ausgesprochen Europa-"freundlich". Wir Grüne begrüßen das. (...)

Sehr geehrte Frau Künast,

Sie haben für die Änderung der Begleitgesetze des Lissabon-Vertrages gestimmt und begrüßen dies als einen "guten...

Von: Bernd Fachinger

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

Sehr geehrter Fachinger,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ich darf Sie insoweit auf meine inzwischen eingestellte Antwort an Herrn Friebe verweisen.
...

# Arbeit 13Sep2009

hallo frau künast,

ich habe folgende frage an sie:
mitte februar 2010 möchte ich als existenzgründerin mit einer völlig neuen und...

Von: gisela fischer

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

Sehr geehrte Frau Fischer,

vielen Dank für Ihre Frage.

Uns ist die schwierige Situation von Unternehmensgründern in Deutschland bewusst. Deshalb fordern wir schon lange die Rahmenbedingungen für Venture Capital zu verbessern.

In Ihrer konkreten Situation möchte ich Sie...

# Umwelt 8Sep2009

Sehr geehrte Frau Künast,
Sie setzen sich vehement für den Bau von Elektroautos ein. Ich hätte da mal eine Frage:
wären sie bereit...

Von: Isolde Heyder

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) Ich verfüge über keinen eigenen Dienstwagen, sondern nutze bei Bedarf den Fahrdienst des Deutschen Bundestages. Wir Grüne drängen darauf, dass diese verbrauchsarm sind. (...)

# Soziales 8Sep2009

Sehr geehrte Frau Künast,

nachdem meine an Sie gerichtete Frage in der ursprünglichen Form nicht weitergeleitet wurde, versuche ich es mit...

Von: Robert Kroiß

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) Bei den Hartz-Gesetzen muss unbedingt eine stärkere Förderung durchgesetzt werden, um das Prinzip des Forderns und Förderns richtig umzusetzen. Dennoch hat die Reform 1,3 Millionen Menschen aus der Sozialhilfe geholt, davon alleine 120.000 Jugendliche und ihnen erstmals eine Chance auf einen Arbeitsplatz und damit eine bessere Integration in die Gesellschaft ermöglicht. (...)

Sehr geehrte Frau Künast,

gestern (05.09.) haben Sie den Ministerpräsidenten des Landes NRW als "Rassisten" bezeichnet.

Dazu und zu...

Von: Klaus Pöhlker

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Pöhlker,

zu den von Ihnen zitierten Aussagen habe ich hier bereits Stellung genommen. Die Aussagen von Herrn Rüttgers haben die Grenze überschritten. Ihre Parallele zu Sportschützen teile ich nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Renate Künast

# Familie 4Sep2009

Sehr geehrte Frau Künast,

ich halte Sie für eine sehr scharfsinnige Zeitgenossin, komme mir jedoch durch Ihre wiederholten Aussagen zur...

Von: Thomas Lehmann

Antwort von Renate Künast (GRÜNE)

(...) Unser Anliegen ist es nicht, pauschal große Fahrzeuge teurer zu machen, sondern die Produktion und den Kauf von sparsameren und klimaschonenderen Modellen anzureizen. Mit unserem Kfz-Steuermodell wollen wir sparsame Fahrzeuge entlasten und starke Spritschlucker stärker belasten. Große Familienfahrzeuge mit 7 oder 9 Sitzen werden dabei nicht stärker belastet als bisher, wenn sie über einen sparsamen Erdgas- oder Dieselmotor verfügen. (...)

%
175 von insgesamt
190 Fragen beantwortet
108 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.