Fragen und Antworten

Pia Zimmermann, MdB
Frage an
Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Warum wird dazu kein wissenschaftlich anerkanntes, neutrales bzw. unabhängiges Gremium herangezogen, um die Bevölkerung und deren politischen Vertreter vor Gesundheitsschäden durch Strahlenbelastung zu informieren bzw. zu schützen, zumal durch den geplanten Ausbau von 5G die Strahlenbelastung noch intensiviert wird? (...)

Gesundheit
24. Dezember 2019

(...) DIE LINKE im Bundestag unterstützt die Forderungen nach vollflächiger Versorgung mit 5G-Infrastruktur. Es soll jeder Mensch in jedem Dorf und jeder Stadt in Deutschland diese Technologie nutzen können. (...)

Pia Zimmermann, MdB
Frage an
Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Wenn man ALG II bezieht und im selben Monat ALG I zufließt, dass sich auf einen bereits vergangenen und nicht den laufenden Monat bezieht, so wird das ALG I auf das ALG II angerechnet. Lediglich der Freibetrag steigt laut EStG auf 200 Euro. (...)

Soziales
22. August 2019

(...) Wir sind daher der Auffassung, dass Korrekturen bei den Anrechnungsregeln nicht ausreichen. Wir fordern, dass Hartz IV durch eine bedarfsdeckende, individuelle und sanktionsfreie Mindestsicherung in Höhe von derzeit 1.050 Euro monatlich (inklusive Miete) ersetzt wird. Jegliche Sanktionen und andere Kürzungsmöglichkeiten sollen ausgeschlossen sein. (...)

Pia Zimmermann, MdB
Frage an
Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Ab nächsten Jahr beginnt die neue Pflegeausbildung. Während es bisher die Altenpflege-, Krankenpflege- und Kinderkrankenpflegeausbildung gab, werden nun Generalisten ausgebildet. (...)

Gesundheit
04. August 2019

(...) Ich und die Fraktion DIE LINKE haben die sogenannte Generalistik seit Beginn der Debatte kritisiert. Ich möchte, neben dem von Ihnen aufgebrachtem Argument, neben dem von Ihnen aufgebrachtem Argumentellen, ergänzen, dass ich mit der generalistischen Ausbildung eine Abwanderung aus der Altenpflege in die Krankenpflege befürchte. Man kann aber den Personalnotstand im Pflegesystem nicht an einer Stelle kitten, indem man ihn an anderer Stelle noch verschärft. (...)

Abstimmverhalten

Über Pia Zimmermann

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Mediengestalterin, Diplom-Sozialpädagogin
Geburtsjahr
1956

Pia Zimmermann schreibt über sich selbst:

Pia Zimmermann, MdB

Soziale Gerechtigkeit, dafür engagiert sich Pia Zimmermann schon seit mehr als 40 Jahren. Bereits als Kind wurde sie Mitglied der Sozialistischen Jugend Deutschlands „Die Falken“, und das hat sie sehr geprägt. Mit 16 Jahren ging sie in die SPD, aus der sie 1996 wieder austrat. Pia Zimmermann engagierte sich als Auszubildende in der Gewerkschaft und arbeitete nach dem Studium in der Behindertenhilfe. Im Jahr 2000 wurde die gebürtige Braunschweigerin Mitglied der PDS, die am 16. Juni 2007 mit der WASG zur Partei Die Linke verschmolz. Kommunalpolitische Erfahrungen sammelte sie ab 2006 in Wolfsburg, und bereits zwei Jahre später wurde sie Landtagsabgeordnete im Niedersächsischen Landtag. Zur Bundestagswahl 2013 kandidierte sie auf Platz drei der Landesliste Niedersachsen erfolgreich für das höchste deutsche Parlament.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
2017 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Niedersachsen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Helmstedt - Wolfsburg
Wahlkreisergebnis:
6,00 %
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
1

Kandidatin Bundestag
2017

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Helmstedt - Wolfsburg
Wahlkreisergebnis:
6,00 %
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
1

Abgeordnete Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Niedersachsen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Helmstedt - Wolfsburg
Wahlkreisergebnis:
4,40 %
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Helmstedt - Wolfsburg
Wahlkreisergebnis:
4,40 %
Listenposition:
3

Kandidatin Niedersachsen
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Wolfsburg
Wahlkreis:
Wolfsburg

Abgeordnete Niedersachsen
2008 - 2013

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Wolfsburg
Wahlkreisergebnis:
7,40 %

Kandidatin Niedersachsen
2007

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Wolfsburg
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Wolfsburg
Wahlkreisergebnis:
7,40 %