Pia Zimmermann, MdB
Frage an
Pia Zimmermann
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Zimmermann,

Umwelt
23. August 2017

(...) für uns bleibt es dabei, dass Deutschland schnellstmöglich aus der Braunkohleverstromung aussteigen muss, um seine Klimaschutzziele zu erreichen und damit auch Vorbild bei den weltweiten Klimaverhandlungen sein zu können. Das heißt, dass Deutschland bei der Neufestlegung der EU-Klimaschutz- und Energieziele für 2030 nur dann im Interesse des Klimaschutzes wirksam werden kann, wenn es selbst eine Minderung der Treibhausgasemissionen gegenüber dem Jahr 1990 um 60 Prozent erreicht, wie wir es in unserem Wahlprogramm fordern. (...)

Pia Zimmermann, MdB
Frage an
Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) Gerade gegen expandierende Mächte wie die USA muss Deutschland vorerst wehrhaft bleiben. Wie kann Ihrer Meinung nach eine weltweite, kontrollierte Abrüstung ohne derlei (wie ich finde) überstürzte Aktionen umgesetzt werden, was ist Ihre Position? (...)

Arbeit und Beschäftigung
23. August 2017

(...) wir wollen die Bundeswehr wieder auf ihrer im Grundgesetz festgelegten Verteidigungszweck orientieren. Die Bundesregierung verfolgt eine gefährliche Politik der Militarisierung der Außenpolitik. Deutschland droht, nicht erst seit der Wahl von US-Präsident Trump, eine neue, führende Rolle in der militärischen Sicherheitsarchitektur der Welt(un)ordnung und innerhalb der Europäischen Union zu übernehmen. (...)

Pia Zimmermann, MdB
Frage an
Pia Zimmermann
DIE LINKE

(...) wie ist Ihre Position zur Aushöhlung der Demokratie durch den Neoliberalismus sowie den damit verbundenen Themen Arbeitsmarkt, Kapitalertragssteuer, Lobbyismus und Außenpolitik (Entwicklungspolitik, Bundeswehreinsätze, Umgang mit den USA)? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
21. August 2017

(...) - Lobbyismus:  Der Einfluss des Lobbyismus auf die Politik muss zurückgedrängt werden. Gesetze dürfen nicht von denen geschrieben werden, die von ihnen profitieren. (...)