Portrait von Patricia Lips
Patricia Lips
CDU

Frage an Patricia Lips von Qnavry Bcvgm bezüglich Verkehr

29. Mai 2020 - 12:11

Sehr geehrter Frau Lips,

setzen Sie sich für eine Mobilitätsprämie ein, die alle Verkehrsformen und insbesondere auch Hybrid- und Elektrofahrzeuge fordert?
Oder stehen Sie für eine Abwrackprämie, die Bürger dazu anregen soll, auch überdimensionierte Fahrzeuge wie SUVs, die meines Erachtens nur mit Zweckbindung (ausschließlich für Handwerker und dgl.) verkauft werden dürften, zu kaufen und uns damit von unseren Klimazielen weiter entfernt? Frankreich macht es uns vor. Wir können dem guten Beispiel folgen! Ich fahre seit 20 Jahren denselben Kleinwagen und werde mir nur dann ein Elektroauto zulegen, wenn Akkus nicht mehr von ausgebeuteten Seltenen Erden in Entwicklungsländern abhängig sind, sondern die Rohstoffe dafür ohne sie auskommen und wenn Stromtankstellen ausschließlich mit Ökostrom aus regenerativen Quellen beschickt werden.
Denn ansonsten ist die Umweltbilanz von Elektro-Fahrzeugen eine Farce!

Mit freundlichen Grüssen
Qnavry Bcvgm

Frage von Qnavry Bcvgm
Antwort von Patricia Lips
04. Juni 2020 - 12:33
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage

Sehr geehrter Herr Opitz,

vielen Dank für Ihre Frage.

Der Koalitionsausschuss hat gestern ein umfangreiches Konjunkturpaket beschlossen, in dem Ihre Anliegen wie folgt berücksichtigt werden:
Zum einen wird die Förderprämie für den Kauf von Elektrofahrzeugen auf 6.000 € verdoppelt. Zum anderen werden 2,5 Mrd € zusätzlich in die nachhaltige und klimafreundliche Mobilität investiert werden, und zwar in den Ausbau einer modernen Ladesäulen-Infrastruktur, in Forschung und Entwicklung im Bereich der Elektromobilität und die Batteriezellfertigung.

Mit freundlichen Grüßen
Patricia Lips