Portrait von Olaf Scholz
Olaf Scholz
SPD
0 %
/ 58 Fragen beantwortet

S. g. Herr Scholz, wieso vergleichen Sie den Bitcoin, obwohl er ein extrem knappes Gut ist (also das Gegenteil von inflationär), und trotz seiner einzigartigen Eigenschaften, mit Tulpenzwiebeln?

Warum fokussieren Sie sich auf die Risiken, statt die enormen, mit Kryptowährungen verbundenen CHANCEN auszuloten?
- Der BTC lässt sich auf einer fälschungssicheren, transparenten Blockchain in wenigen min. um die Welt senden, auch in Handy-Wallets von Menschen, die kein Bankkonto besitzen!
- Obwohl er nie (wie die Banken) von Staaten gerettet wurde, erweist er sich seit > 10 J. als überlebensfähig und war langfristig (trotz Volatilität) die bestmögliche Geldanlage.
- Regenerative Energien können vom BTC-Mining in Phasen des Energieüberschusses profitieren, wenn dadurch Phasen geringerer Energieausbeute kompensiert werden. Immer mehr BTCs werden an Orten geminet, von denen aus der Stromtransport zwecks anderer Nutzung ohnehin zu teuer, die dort umweltfreundlich generierte Energie also ohne Mining verloren wäre.
- Reden Sie mit kryptoaffinen Menschen! Hier noch ein eigener Kommentar: https://steemit.com/hive-146118/@jaki01/e-mail-bezueglich-bitcoin-und-blockchain-an-deutsche-politiker

Frage von Jan K. am
Thema

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Olaf Scholz informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Olaf Scholz dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.

4 Personen sind bereits an einer Antwort interesssiert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Olaf Scholz
Olaf Scholz
SPD