Portrait von Nese Erikli
Nese Erikli
Bündnis 90/Die Grünen
95 %
21 / 22 Fragen beantwortet

Sehr geehrte Frau Erikli, warum protestieren Sie als Konstanzer Abgeordnete nicht gegen den Pfaffensteigtunnel? Durch die Baustelle ist KN fast 10 Jahre nicht direkt an S angeschlossen. Grüße

Frage von Sven K. am
Thema
Portrait von Nese Erikli
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 11 Stunden

Sehr geehrter Herr K.,

es ist richtig, dass die Gäubahn für einige Zeit beim Bau des Pfaffensteigtunnels unterbrochen wird. Ich kann Ihren Ärger nachvollziehen. Ich hätte mir insgesamt auch eine bessere Lösung gewünscht. Es wurden jedoch längst so viele Fakten geschaffen, dass wir uns mit dem Tiefbahnhof abfinden und das Beste aus der Situation machen müssen.

Ziele des Baus sind die schnelle und direkte Anbindung der Gäubahn an den Stuttgarter Tiefbahnhof und die Ermöglichung des Deutschlandtakts auf der Strecke. Beides geht nur mit dem Pfaffensteigtunnel.

Mit den besten Grüßen

Nese Erikli

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Nese Erikli
Nese Erikli
Bündnis 90/Die Grünen