Mechthild Heil
CDU
Profil öffnen

Frage von Puevfgbcure Yvax an Mechthild Heil bezüglich Verbraucherschutz

# Verbraucherschutz 11. Sep. 2013 - 17:29

Hallo Frau Heil.

Im Regierungsprogramm Ihrer Union zur Bundestagswahl heißt es unter Punkt "5.5 Verbraucher stärken": "Wir wollen, dass hochwertige und benutzerfreundliche Produkte ein Markenzeichen der deutschen Wirtschaft bleiben. Dafür werden wir ein Verbraucher-Siegel schaffen. Unternehmen können sich damit ihre Verbraucherfreundlichkeit bestätigen lassen. Anhand dieses Gütesiegels lassen sich dann verbraucherfreundliche Unternehmen besonders leicht erkennen."

Frau Heil, wie soll dieses Verbraucher-Siegel genau aussehen? Welche Kriterien liegen ihm zu Grunde, wer wird deren Erfüllung verlässlich kontrollieren? Und, Frau Heil, was ist Ihrer Meinung nach ein "verbraucherfreundliches Unternehmen"?

Viele Grüße, Christopher Link

Von: Puevfgbcure Yvax

Antwort von Mechthild Heil (CDU) 16. Sep. 2013 - 09:34
Dauer bis zur Antwort: 4 Tage 16 Stunden

Sehr geehrter Herr Link,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Thema Verbraucherschutz liegt mir sehr am Herzen. Gerne trete ich deshalb, außerhalb der Plattform Abgeordnetencheck mit Ihnen in Verbindung und antworte Ihnen persönlich, wenn Sie sich an mein Bundestagsbüro wenden unter:
Platz der Republik 1, 11011 Berlin oder mechthild.heil@bundestag.de

Mit freundlichen Grüßen
Mechthild Heil

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.