Portrait von Martin Sichert
Martin Sichert
AfD
15 %
/ 41 Fragen beantwortet
Frage von Michael S. •

Gibt es Pläne die drei Klassen Medizin in Deutschland zu beenden und den schrecklichen Basistarif der PKV so umzugestalten, dass man sich nicht mehr wie ein Parasit fühlt beim Arzt der unerwünscht ist

Sehr geehrter Herr Sichert,
in Deutschland wird immer über die zwei Klassen Medizin geredet, in Wahrheit gibt es jedoch eine drei Klassen Medizin. Gemeint sind die "Versicherten" im Basistarif der PKV. Hier sind vorallem zwei Gruppen von Menschen "versichert" Menschen welche sich die horrenden PKV Beiträge nicht mehr leisten können und Menschen, welche innerhalb der ersten 10 Jahre in der PKV krank wurden und wegen Falschberatung (welche man natürlich nicht nachweisen kann) aus der PKV geworfen wurden und nicht mehr in die GKV dürfen (betrifft auch viele Beamte).
Gibt es Pläne diesen Missstand zu beseitigen? Dir Patienten im Basistarif werden von den Ärzten oft als Parasiten angesehen, die es gilt zu vergraulen. Nach jeder Behandlung gibt es neuen Streit um die Erstattung, wegen des niedrigen GOÄ Hebesatzes des Basistarifes. Man zahlt meistens kräftig selbst drauf, obwohl man es sich eigentlich nicht leisten kann. Das kann bis 6000 Eur für Krebsmedikamente reichen im "Sozialtarif".

Portrait von Martin Sichert
Antwort von
AfD

Sehr geehrter Herr S.

 

das System der Krankenversicherung gehört reformiert. Zehntausende Menschen sind aktuell ohne Krankenversicherung und es gibt eine Mehrklassen-Medizin. Dieser Missstand muss angegangen werden. Es braucht eine vernünftige staatlich finanzierte Grundversorgung für alle. Solche Fälle, wie von Ihnen beschrieben, darf es künftig nicht mehr geben, denn das treibt Menschen massiv in die Armut und es kostet auch Menschenleben, wenn Bürger aus Kostengründen dann Behandlungen nicht in Anspruch nehmen. 

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Martin Sichert
Martin Sichert
AfD