Jahrgang
1966
Berufliche Qualifikation
Diplom Politikwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 143: Dortmund I

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 6
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 22Sep2009

seit 26. märz 2009 ist das übereinkommen der vereinten nationen für menschen mit behinderung in deuschland verbindlich.

Laut artikel 27...

Von: znegva unregyr

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Sie sprechen die UN-Behindertenrechtskonvention an. Diese haben wir Grüne ausdrücklich begrüßt und werden auch in der kommenden Wahlperiode darauf drängen, die Aufgaben, die sich aus der Konvention ergeben, in deutsches Recht zu übertragen. (...)

# Soziales 9Aug2009

Guten Tag Herr Kurth,

ich habe eine Frage zur Kranken- und Pflegeversicherung:

Die Krankenversorgung der Bundesbahnbeamten (KVB) ist...

Von: Unegzhg Nuyobea

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kurth,

ich danke Ihnen zunächst mal für Ihre Nein-Stimme zum Internetsperrengesetz. Ich glaube, dass viele andere...

Von: Naqernf Tveyvpu

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) dass Kindesmissbrauch und so genannte Kinderpornografie unter Strafe stehen, ist gut und richtig. Es ist auch gut und richtig, dass sexualisierte Gewalt gegen Kinder und die Darstellung dieses Missbrauchs im Bild scharf verfolgt werden. (...)

# Gesundheit 5Jun2009

Sehr geehrter Herr Kurth,

bei uns in Deutschland sind nur wenige bereit Organe zu spenden. Ausserdem sind auch viele Kliniken gar nicht...

Von: Crgre Znvre

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) Die Einführung der Widerspruchslösung – gleich in welcher Form – lehne ich ab. Es ist unerlässlich, dass eine ausdrückliche Zustimmung des/der Organspenders/in oder der Angehörigen zwingende Voraussetzung einer Organentnahme bleibt. Zudem soll jede Person auch weiterhin die Möglichkeit haben, sich zu Lebzeiten ausdrücklich nicht für oder gegen eine Organentnahme zu entscheiden. (...)

Sehr geehrter Herr Kurth,

ich würde gerne ihre Meinung zum offenen Brief, den sie von der Firma manitu erhalten haben, erfahren.

Wie...

Von: Fgrcuna Jvyyzrebgu

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) auch mit der Auseinandersetzung mit dem unsinnigen Gesetzentwurf zu den sogenannten Netzsperren, der ein Höchstmaß an Aktivismus und Pseudo-Problemlösung darstellt. (...) Ziel der Aktionen von Frau von der Leyen sind PR-Effekte. (...)

Sehr geehrter Herr Kurth,

ich als aktiver Paintballspieler verfolge mit Erschrecken die aktuelle Diskussion in der Politik über ein Verbot...

Von: Crgre Zbyxbj

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) Aus Sicht der grünen Bundestagsfraktion reicht der allgemeine Vorwurf einer möglichen „Sittenwidrigkeit“Sittenwidrigkeitnt-Ball nicht aus, die konkrete Gefährlichkeit dieser - nach unseren Informationen - nicht gefährlichen Freizeitbeschäftigung auch gerichtsfest zu begründen. Wenn der Staat in die Rechte der Bürgerinnen und Bürger auf diese Weise eingreifen möchte, ist er verpflichtet, die Notwendigkeit und auch die Verhältnismäßigkeit der Verbotsmaßnahme sorgfältig zu begründen. (...)

# Soziales 29Mär2009

Sehr geehrter Herr Kurth,

koennen Sie mir sagen wie lange die durchschnittliche Verweildauer von Mitbuergerinnen/Mitbuergern in der "...

Von: Qvex Unaarznaa

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) Insgesamt sind die Ergebnisse sehr ernüchternd und zeigen, dass die Rahmenbedingungen beim Arbeitslosengeld II nach wie vor nicht stimmen. Die Balance zwischen Fördern und Fordern ist unausgewogen und die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Betreuungsaufgaben wegen des mangelnden Angebots an guten Betreuungs- und Bildungseinrichtungen insbesondere für Alleinerziehende noch immer schwer zu realisieren. (...)

# Wirtschaft 22Feb2009

hallo markus

warum werden so viele fragen voninteressenten seit 2.hälfte 2008 nicht beantwortet?

hannes vogt

Von: Unaarf Ibtg

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kurth,
heute möchte ich Ihnen eine ganz pikante Frage stellen.
Hintergrund ist die Verurteilung einer Politikerin,...

Von: Nagba Trvtre

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 7Dez2008

Sehr geehrter Her Kurth,

ich habe ihnen am 06.04.2008 eine Frage bezüglich dem Thema Wirtschaftsdemokratie in ihrer Partei gestellt, auf...

Von: Abezna Serl

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 9Nov2008

Sehr geehrter Herr Kurth,

ist es die feste Absicht der GRÜNEN, den Unterhaltsrückgriff des Sozialhilfeträgers bei der GRUNDSICHERUNG - wie...

Von: Unegzhg Nyobea

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 8Okt2008

Guten Tag Herr Kurth,
können Sie mit dem Bewusstsein leben, dass es in Deutschland ca. 2800 Conterganopfer gibt, die aufgrund eines...

Von: Fnovar Oragyre

Antwort von Markus Kurth
DIE GRÜNEN

(...) Ich kann ihren Unmut gut nachvollziehen. Ich habe mich als behindertenpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen für eine Änderung des Conterganstiftungsgesetzes im Sinne der Betroffenen eingesetzt. Dies ist leider von der Bundesregierung nur zum Teil umgesetzt worden. (...)

%
29 von insgesamt
39 Fragen beantwortet
52 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.