Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Marie-Agnes Strack-Zimmermann
FDP
98 %
819 / 836 Fragen beantwortet
Frage von Josef G. •

Sie haben die Frage ob Sie Lobbyistin sind verneint. Sie sind Präsidiumsmitglied des "Förderkreises Deutsches Heer", ein Lobbyverband der deutschen Rüstungsindustrie. Bleiben Sie bei Ihrer Aussage?

Sehr geehrte Frau Strack Zimmermann, mein Quelle ist "Lobbypedia", ich darf daraus zitieren:

"Der Förderkreis Deutsches Heer (FKH) zählt neben der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP) und der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. (DWT) zu den wichtigsten Lobby-Verbänden der deutschen Rüstungsindustrie. Mitglieder des FKH sind Politiker, hochrangige Militärs sowie die meisten deutschen Unternehmen aus dem Bereich der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie."
Zitat Ende.

Sie haben die Frage nach einer Lobbytätigkeit für die Rüstungsindustrie ausgeschlossen, angesichts Ihrer Mitgliedschaft bei diesem Lobbyverband, ist aus meiner Sicht Ihre bereits gegeben Antwort nicht glaubwürdig. Die Rüstungsindustrie erwartet, auch auf Grund Ihres massiven Druckes, den Sie in Medien ausgeübt haben, ein Riesengeschäft, mit schwerem Gerät, weil nun vorwiegend Ladenhüter in die Ukraine verkauft und geliefert werden.
Mit freundlichen Grüßen.
Josef G.

Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Antwort von
FDP

Sehr geehrter Herr G.

ich bleibe bei meiner Aussage. Selbstverständlich bin ich als ehemalige Sprecherin für Verteidigungspolitik und nun als Vorsitzende des Verteidigungsausschusses ständig im Austausch mit der Bundeswehr, der Rüstungsindustrie und daran angeschlossene Verbände. Das gehört zu meinem Job, und sofern alles transparent ist, ist daran auch nichts Anstößiges. Ich wiederhole nochmals: Ich setze mich - im Übrigen gemeinsam mit der gesamten Ampelkoalition - für Waffenlieferung an die Ukraine ein, da sie von Russland aggressiv und rechtswidrig überfallen wurde und seitdem um ihre Existenz kämpft. In den letzten Wochen wurden zahlreiche Kriegsverbrechen von der russischen Armee begangen.

Mit freundlichen Grüßen
Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Marie-Agnes Strack-Zimmermann
FDP