Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 25.04.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 29.10.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Politisches Leben, Parteien
Land: Deutschland
Institut Solidarische Moderne e.V.
Berlin
Deutschland
25.04.2018
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 25.04.2018
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
Land: Deutschland
aidshilfe dortmund e.V.
Dortmund
Deutschland
25.04.2018

Über Marco Bülow

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Freier Journalist
Geburtsjahr
1971

Aktuelle Politische Ziele von Marco Bülow:
Abgeordneter Bundestag

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: fraktionslos
Gültig ab

Vorherige Fraktionen

Fraktion
SPD (Bundestag)
Gültig bis
Eingezogen über den Wahlkreis: Dortmund I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
38,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
56

Austritt aus Partei

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Dortmund I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
38,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
56

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Dortmund I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
45,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
38

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Dortmund I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
45,40 %
Listenposition:
38

Politische Ziele

1. Gute Arbeit - faire Löhne Für einen flächendeckenden Mindestlohn, gleichen Lohn für gleiche Arbeit bei Männern und Frauen und Leiharbeitern, mehr Arbeitnehmerrechte, Entlastungen für (Solo-)Selbstständige, weniger prekäre Beschäftigung und eine Ausbildungsplatzgarantie! 2. Konsequente Energiewende - nachhaltig und bezahlbar Dezentraler Ausbau der Erneuerbaren Energien und deutliche Steigerung der Energieeffizienz. Mehr Energiespeicher und eine Wende auch im Wärmemarkt und beim Öl. Energiekosten müssen für Verbraucher und nicht für Golfplätze bezahlbar bleiben! 3. Demokratie erneuern - Ökonomisierung der Politik begrenzen Mehr direkte Demokratie durch Volksentscheide, Beschränkung des Einflusses mächtiger Lobbyisten. Mehr Transparenz von Abgeordneten und Parteien, Beschränkung von Nebentätigkeiten und Verbot von Abgeordnetenbestechung! Hierzu verpflichte ich mich mit meinem Verhaltenskodex. 4. Anwalt für Dortmund - Projekte fördern, Kommunalfinanzen stärken Dortmund braucht Bundes-Investitionen in die Infrastruktur, für aktive Arbeitsmarktpolitik und Schulsozialarbeiter. Auch das Ruhrgebiet muss in Zukunft vom "Soli" profitieren. Kommunale Unternehmen stärken, Bahnhöfe verbessern. 5. Soziale Gerechtigkeit - Neoliberalismus beenden Finanzmarkt endlich regulieren, Finanztransaktionssteuer einführen. Schwindende Chancengleichheit wieder herstellen, Kinderbetreuung und Bildung ausbauen. Durch Steuerreform dafür sorgen, dass vom Wachstum nicht nur die oberen 10% profitieren. Für eine solidarische Bürgerversicherung und Rente! 6. Bürgerrechte schützen – Rechtsextremismus bekämpfen Menschen vor Gewalt, Rassismus aber auch vor Ausspähung schützen. NPD verbieten und Mittel für Maßnahmen gegen Rechts erhöhen. NSU-Morde und Versagen des Staates komplett aufklären, zuständige Behörden umfassend umbauen.

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Dortmund I
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
41,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
55

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Dortmund I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
41,20 %
Listenposition:
55

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Dortmund I
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlkreisergebnis:
56,30 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
52

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Dortmund I
Wahlkreis:
Dortmund I
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
52
Startdatum: