Jahrgang
1964
Wohnort
Berlin, Prenzlauer Berg
Berufliche Qualifikation
Freiberuflicher Gutachter und Entwickler (Dipl.-Biologe)
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 76: Berlin-Pankow

Wahlkreisergebnis: 16,4 %

Liste
Landesliste Berlin, Platz 4

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht

Wieso soll einer - der Demokratie und Zivilgesellschaft dienenden Petitionsplattform - wie "Change.org" die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, während hingegen es möglich ist, dass Unternehmen wirklich jede Ausgabe ihrer Lobbyarbeit - in zumeist nicht unerheblicher Höhe - von der Steuer absetzen können?

Von: Zbavxn Arvß

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 29Jan2020

(...) Ich möchte sie gerne bitten, mir ihren persönlichen und den Standpunkt ihrer Partei zur Änderung des §20 EStG und die damit geplanten Änderungen für private Anleger mitzuteilen. Ist ihnen bewusst, das mit dieser Änderung nicht nur die Übertragbarkeit von Verlusten auf Folgejahre eingeschränkt wird, sondern auch die unterjährige Verlustverrechnung auf diesen Betrag von EUR 10.000 begrenzt wird. (...)

Von: Naqeé Wrffra

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) - Was werden Sie dafür tun, dass diese Clans sich nicht durch Korruption und juristische Tricks Allgemeineigentum aneignen während normale Menschen für ihr Geld arbeiten müssen und für ihre kriminellen Taten verurteilt werden? Tut Ihre Partei irgendwas oder sehen Sie die SPD durch ihre Verbindungen zu Lobbynetzwerken als Teil des Problems? (...)

Von: Wbpura Servgnt

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Eine ernsthafte Maßnahme dieses wieder zu gewinnen liegt meines Erachten darin, die Anzahl der Abgeorneten im Bundestag wieder auf eine angemessene Anzahl zu bringen. (...)

Von: Gubznf Ohpx

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Herr Mindrup, wann beseitigt die Budnesregierung endlich das Chaos an den Ladesäulen?
...

Von: Wna Arhznaa

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag,

Berlin verliert 15 Prozent seiner Sozialwohnungen in einem Jahr. Gerne würde ich wissen, was die praktischen Schritte wären,...

Von: Puevfgva Qeöfpury

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Nachricht zu Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen! (...)

(...) Sehr geehrter Herr Mindrup, mich interessiert, wie Sie sich als Abgeordnete für Behinderte in unserem Stadtbezirk einsetzen. (...)

Von: Qntzne Urcbyq

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 9Juni2019

(...) Tatsächlich hat das Bundesverfassungsgericht 1995 die bis dahin geltende Vermögensteuerregelung nur aus einem einzigen Grund für verfassungswidrig erklärt: wegen der Bevorzugung des Grundeigentums. Immobilien und Grundstücke wurden nämlich im Durchschnitt nur mit einem Zehntel ihres Wertes besteuert – eine massive Ungerechtigkeit im Vergleich zu Besitzern von Geldvermögen. (...)

Von: Treuneq Ebybss

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

(...) Normalerweise versuche ich, die an mich gestellten Bürgeranfragen zügig abzuarbeiten, aber diesmal ist es mir leider nicht gelungen. Die von Ihnen geschilderte Darstellung bezüglich der Vermögenssteuer trifft vollständig zu. Das Bundesverfassungsgericht hat die Erhebung der Steuer als unzulässig erklärt, da Immobilien und Geldvermögen unterschiedlich bewertet und damit unterschiedlich besteuert werden. (...)

# Finanzen 4Juni2019

(...) Vlt. tut die Regierung etwas gegen die Steuerflucht, aber sie könnte deutlich mehr tun. Der Deutschlandfunk hebt auch hervor, dass die Bundesregierung eine transparente Regelung behindert (Finanzminister kommt von der SPD). (...)

Von: Föera Oretznaa

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

(...) anscheinend hat Sie meine letzte Antwort nicht überzeugt. Ich kann Ihnen versichern, die SPD setzt sich aktiv gegen Steuerflucht ein und druckt diesen Standpunkt nicht nur auf Wahlplakate. Leider kann in Ihrem erneuten Schreiben keine weitere Frage dazu erkennen. (...)

# Wirtschaft 30Mai2019

(...) ich habe gerade gelesen dass sie gegen den Antrag zur "Konzerntransparenz gegen Steuerflucht einführen" gestimmt haben. Hat die SPD damit nicht im Europawahlkampf Werbung gemacht oder täusche ich mich da? (...)

Von: Föera Oretznaa

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

(...) SPD und Union haben sich im Zuge der Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, Steuervermeidung in Deutschland, der EU und international wirksam zu bekämpfen. Das sogenannte Country-by-Country Reporting ist eine Berichterstattungspflicht für Unternehmen und ermöglicht es den Steuerbehörden, nachzuvollziehen, in welchen Staaten wie viel Gewinn gemacht und wie viele Steuern gezahlt wurden. (...)

# Finanzen 26Mai2019

(...) Außerdem find ich es eine Frechheit, dass so viele Millionen anscheinend in ein schon bestehendes und benutzbares Gebäude fließen soll, wobei angeblich genau dieses Geld aber für einen Rückkauf der (Sozial) Wohnungen in Berlin fehlen sollte?! (...)

Von: ebfn ynaqref

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

(...) Geplant ist nun, das Stadion zu einer inklusiven Sportanlage umzubauen. Ein Umbau ist ohnehin dringend notwendig. (...)

# Internationales 21Jan2019

(...) wie stehen Sie zu Waffenlieferungen an Saudi-Arabien? Wie haben Sie sich bei den letzten Abstimmungen dazu verhalten und warum? (...)

Von: Fnovar Cbangu

Antwort von Klaus Mindrup
SPD

(...) Die SPD hat im Koalitionsvertrag eine sogenannte „Jemen-Klausel“ durchgesetzt. Diese besagt, dass keine neuen Rüstungsexporte mehr in Länder genehmigt werden dürfen, die sich am Krieg im Jemen beteiligen. (...)

%
18 von insgesamt
24 Fragen beantwortet
89 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Hafenresort Silz Verwaltungs GmbH Prien a. Chiemsee Geschäftsführer Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
KLMI Verwaltungs UG (haftungsbeschränkt) Berlin Geschäftsführer Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
Wohnungsbaugenossenschaft „Bremer Höhe“ eG Berlin Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
Ferienhausanlage Nossentin UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Berlin Beteiligung Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Sport, Freizeit und Tourismus seit 24.10.2017
Hafenresort Silz Verwaltungs GmbH Prien a. Chiemsee Beteiligung Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017
KLMI Verwaltungs UG (haftungsbeschränkt) Berlin Beteiligung Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.