Frage an
Klaus Mindrup
SPD

Sehr geehrter Herr Mindrup,

Außenpolitik und internationale Beziehungen
16. September 2013

(...) Ich kann Ihnen nur beipflichten: Es besteht in Deutschland und weltweit ein gewaltiges Missverhältnis zwischen den Ausgaben für Rüstung und militärische Auseinandersetzungen auf der einen, sowie für zivile Konfliktprävention und -bearbeitung und soziale und wirtschaftliche Entwicklung auf der anderen Seite. Wir brauchen dringend einen Ausbau der Mittel für zivile Konfliktprävention- und bearbeitung. (...)

Frage an
Klaus Mindrup
SPD

Sehr geehrter Herr Klaus Mindrup,

eine kurze Frage:

Wieso sollte ich meine Erststimme nicht erneut Herrn Stefan Liebich geben? Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
10. September 2013

(...) Mir war es immer wichtig, sozial-ökologische Politik praktisch zu leben. (...) Wir brauchen gute Arbeit statt Billigjobs: mit dauerhaften Beschäftigungsverhältnissen, anstelle von Befristung, mit gleichem Lohn für gleiche Arbeit für Männer und Frauen und für Stamm- und Leihbeschäftigte, sowie einen gesetzlichen Mindestlohn. (...) Es geht um Investitionen in mehr und bessere Bildungsangebote in Kitas und Schulen, statt - wie die jetzige Bundesregierung - die Mittel für alte Familienmodelle und Betreuungsgeld zu verwenden. (...)

Frage an
Klaus Mindrup
SPD

Sehr geehrter Herr Mindrup,

Soziale Sicherung
08. September 2013

(...) Zweifellos gibt es aber bei der Beamtenversorgung Vorteile gegenüber Angestellten, die sich ihre Rentenansprüche durch Beitragszahlungen erarbeiten müssen. Die SPD will deshalb langfristig die gesetzliche Rentenversicherung auf alle Erwerbstätigen ausdehnen. Unser Ziel ist es, dass alle Erwerbstätigen, unabhängig von ihrer Erwerbsform, auf die gleiche Art und Weise für das Alter versichert sind. (...)

Frage an
Klaus Mindrup
SPD

Sehr geehrter Herr Mindrup,

Finanzen
25. August 2013

(...) Wachstum und wirtschaftliche Dynamik sind notwendig, um die zum Teil dramatisch hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa zu bekämpfen. Die gemeinsame Verpflichtung zu soliden Finanzen muss deshalb durch ein gemeinsames Verständnis und konkrete gemeinsame Zielvorgaben für eine europäische Wachstumsstrategie ergänzt werden, die wirtschaftliche Innovation mit sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Erneuerung zusammenbringt. (...)

Frage an
Klaus Mindrup
SPD

Wie positionieren Sie sich zum Thema Mietpreisentwicklung insbesondere mit dem Hintergrund, dass rot/rot (seit 2002) und auch rot/schwarz bisher nicht in der Lage sind die landeseigenen Grundstücke nur unter Auflagen zu veräußern und darüber Einfl

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
06. August 2013

(...) Dabei geht es in erster Linie darum, die notwendigen Flächen für die kommunale Infrastruktur (Schulen, Kitas, Verkehr, Grünflächen inkl. Kleingartenanlagen) sowie sozialen Wohnungsbau zu sichern. Berlin wächst, was trotz des Streites um den Zensus nicht zu übersehen ist. (...)