Kerstin Griese MdB
Kerstin Griese
SPD

Frage an Kerstin Griese von Oevtvggr Xabyy bezüglich Parlamentsangelegenheiten

25. Mai 2020 - 20:10

Warum ist es diesem Parlament nicht möglich gemeinsam eine Lösung zur Verkleinerung dieses Parlamentes zu finden.
Es ist eine ungeheuerliche Geldverschwendung und der Eindruck, jeder ist sich selbst der nächste, ist dieser Demokratie sehr abträglich. Auf dem Reichtstag steht dem Deutschen Volk oder so ähnlich, diese Übeschrift, wem diene ich, haben die meisten Abgeordneten wohl vergessen, und dann haben sie dort auch nichts zu suchen!!

Frage von Oevtvggr Xabyy
Antwort von Kerstin Griese
26. Mai 2020 - 10:13
Zeit bis zur Antwort: 14 Stunden 3 Minuten

Sehr geehrte Frau Knoll,

ich wundere mich, dass die abgeordnetenwatch-Moderation Ihre Anfrage hier veröffentlicht hat. Denn Ihre Behauptung, das Parlament in seiner Größe sei eine „ungeheuerliche Geldverschwendung“ und die „meisten Abgeordneten“ hätten ihren Auftrag wohl vergessen, stellen Sie pauschal in den Raum, ohne dafür einen Beleg vorzubringen.

Der Bundestag hat in den letzten Wochen trotz extrem erschwerter Bedingungen sehr gut gearbeitet und viele Menschen profitieren davon. Das Kurzarbeitergeld und die beiden Sozialschutzpakete: Allein für die Gesetze, die ich mit auf dem Weg gebracht habe, habe ich viele positive Reaktionen erhalten.

Warum es bisher noch keine Einigung bezüglich einer Wahlrechtsreform gibt? Diese Frage müssen Sie einem CSU-Abgeordneten stellen, denn dessen Partei ist es, die sich bislang gegen eine faire Lösung sperrt.

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Griese