Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieurin (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 66: Altmark

Wahlkreisergebnis: 30,3 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Sachsen-Anhalt, Platz 3
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Katrin Kunert

Geboren am 6. April 1964 in Wolmirstedt; konfessionslos; ein
Sohn.

10. Klasse. Ausbildung zur Rinderzüchterin. Studium zur
Diplom-Ingenieurin (FH). Umschulung zur Floristin.

2003 bis 2006 Mitglied des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS.

Mitglied des Bundestages seit 2005.

Alle Fragen in der Übersicht
# Senioren 28Feb2017

Sehr geehrte Frau Kunert ,

wie Sie sicherlich wissen ist meine schöne Heimatstadt Salzwedel in schlimmen finanziellen Nöten . Dies hat u.a...

Von: Cngevpx Avgfpu

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

(...) Ihren Unmut über die Situation in Salzwedel kann ich nur zu gut verstehen. Was Ihre grundsätzliche Haltung zum Verkauf öffentlichen Eigentums angeht, so teile ich diese! Diesbezüglich sind wir im Bundestag sehr aktiv und haben eine Reihe von parlamentarischen Initiativen auf den Weg gebracht. (...)

# Kultur 8Nov2016

Sind Sie für ein Wildtierverbot im Zirkus ?

Zum Zirkusunternehmen, das in den nächsten Tagen seine Zelte in Stendal aufschlagen wird...

Von: Ryyra Eraar

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

(...) Ich möchte Sie dazu ermuntern, auf die Tierpfleger im Zirkus zuzugehen, mit ihnen zu reden und auch zu fragen, wie Sie ihre Tiere behandeln. (...)

24Aug2015

Hallo Fr. Kunert,

kurze Frage: Warum waren sie bei der Abstimmung nicht anwesend?

War ihnen ihr Urlaub wichtiger als die Abstimmung...

Von: Zngg Shk

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

(...) Bei einer Urlaubsdauer von 7 Tagen im Ausland und einem Reiseaufwand zur und von der Sondersitzung des Bundestages von 3 Tagen wegen schlechter Flugmöglichkeiten und langen Zubringungen erschien mir das Verhältnis als nicht gerechtfertigt. Auch Bundestagsabgeordnete haben ein Recht, UrRechtzu machen. Zudem sind dem Bundestag keine zusätzlichen Kosten entstanden und ich nehme einen Abzug von der Aufwandspauschale in Kauf. (...)

wir brauchen keine investoreschutzgesetze. wann bekommen wir endlich ein befölkerungsschutzgesetz, daß uns vor sogenannten investoren (...

Von: crgre orgutr

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Bethge,

vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit.
Um sie qualifiziert beantworten zu können, bitte ich um...

# Tourismus 16Juni2014

Sehr geehrte Frau Kunert,

leider finde ich in ihrer Auflistung keinen Unterpunkt "Sport". Ich weiß, dass Sie sehr sportinteressiert sind (...

Von: Znahryn Ceruz

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

(...) Da es sich um Ausschussreisen handelt, werden die Kosten vom Bundestag bezahlt. Und nein, dafür wird kein Urlaub in Anspruch genommen, weil es Urlaub an sich nicht gibt. (...)

# Wirtschaft 22Jan2014

Sehr geehrte Frau Kunert,
wie ich diese Woche erfahren habe, ist es speziell für Wust-Fischbeck, aber auch für andere Gebiete der Altmark...

Von: Zngguvnf Xntr

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

(...) Bei Festnetz-Telefonanschlüssen funktioniert das bereits so, jedem Bürger und jeder Bürgerin musste ein Telefonanschluss zur Verfügung gestellt werden. Deshalb fordert DIE LINKE eine Universaldienst-Verpflichtung auch für Breitband-Internetanschlüsse, die regelmäßig den aktuellen Entwicklungen angepasst wird. DIE LINKE hat hierzu in der Vergangenheit eine Reihe von Initiativen in den Bundestag eingebracht. (...)

# Finanzen 11Nov2013

Sehr geehrte Frau Kunert,

in der Klassenstufe 10 des Wolterstorff-Gymnasiums Ballenstedt werden jedes Jahr die Fragen gestellt:
...

Von: Gurerfn Obpx

Antwort von Katrin Kunert
DIE LINKE

(...) Es ist ein sehr gutes Gehalt und ich halte es für gerechtfertigt. (...) Gibt es noch weitere Nebentätigkeiten mit der ein Entgelt erzielt wird? (...) Nein. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
10 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
ALS Dienstleistungsgesellschaft mbH "Stendal" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
TreuhandliegenschaftsGenossenschaft FAIRWOHNEN i.G. "Berlin" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen 22.10.2013–24.10.2017
Kreissparkasse Stendal "Stendal" Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Landkreis Stendal "Stendal" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Stadt Stendal "Stendal" Mitglied des Stadtrates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung