Jahrgang
1966
Wohnort
Ingersleben
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE im Bundestag
Wahlkreis

Wahlkreis 193: Erfurt - Weimar - Weimarer Land II

Wahlkreisergebnis: 7,1 %

Liste
Landesliste Thüringen, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag

Die politischen Ziele von Katrin Göring-Eckardt

10 Punkte für Grünes Regieren:

https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/10-punkte-fuer-gruenes-regieren.html

 

Unser Grünes Wahlprogramm:

https://www.gruene.de/ueber-uns/2017/gruenes-wahlprogramm-zur-bundestags...

Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 20Feb2020

(...) Deshalb habe ich 2 Fragen an Sie: 1.Sind Sie der Meinung, dass dauerstrahlende, nicht abschaltbare WLAN-Router in allen Klassenräumen an allen hamburger weiterführenden Schulen keine Gesundheitsgefahr für Kinder und Schulpersonal darstellen? 2.Ist die Einführung von 5G in der Hafencity (Hamburg Modellregion! für 5G) ohne Technikfolgenabschätzung und ohne Einhaltung des Vorsorgeprinzips für Sie kein Gesundheitsrisiko für die sich dort aufhaltenden Menschen? (...)

Von: Erangr Zrlre

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) "Man braucht nur vier Buchstaben, um eine klare demokratische Haltung auszudrücken: NEIN. (...)

Von: Xynhf Eborarx

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sollte es nach Ihrer Meinung auch Zwang zum Smarthome geben? (...)

Von: Erangr Zrlre

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 14Feb2020

(...) das von Herrn Spahn vorgelegte Gesetz zur Intensivpflege sehe ich als Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege sehr kritisch. Zum Einen, weil ich bemerkt habe, dass die meisten Behinderten die Erfahrung gemacht haben, dass die zuständigen Sachbearbeiter nicht genehmigen, was benötigt wird. (...)

Von: Nagwr Orpxref

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Er wurde mit Stimmen der Alternative für Deutschland gewählt. (...)

Von: Zvpunry Urpx

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 4Feb2020

(...) Was will Ihre Fraktion tun, um den Fleischkonsum in Deutschland zu verringern? (...)

Von: Varf Nzgunhre

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Frau Göring-Eckardt,

die Kampagnenorganisation Change.org ist akut vom Verlust der Gemeinnützigkeit bedroht.
Wie sehen...

Von: Wbhova Wvna

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

(...) Wir beobachten mit ebenso großer Sorge wie sie, dass zunehmend Vereinen und Verbänden aus der Zivilgesellschaft, die sich politisch engagieren, der Entzug der Gemeinnützigkeit droht. Diese Entwicklung ist keineswegs neu, schon 2014 wurde Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. (...)

(...) (Attac, BUND, Campact, VVN, changeorg) Wir brauchen in unserer politischen Situation so dringend das Engagement der Zivilgesellschaft. Meine Frage ist, was Sie zu tun gedenken, um Räume für Engagement der Zivilgesellschaft zu schützen. (...)

Von: Navgn Xögu

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

(...) Die Grüne Bundestagsfraktion beobachtet diese Entwicklung ebenfalls mit großer Sorge und hat bereits im Januar vergangenen Jahres einen Antrag unter dem Titel "Gemeinnützigkeit braucht Rechtssicherheit statt politischer Willkür" in den Bundestag eingebracht. (http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/074/1907434.pdf) Der Antrag befindet sich gegenwärtig zur Beratung in den Ausschüssen. (...)

Wieso soll einer - der Demokratie und Zivilgesellschaft dienenden Petitionsplattform - wie "Change.org" die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, während hingegen es möglich ist, dass Unternehmen wirklich jede Ausgabe ihrer Lobbyarbeit - in zumeist nicht unerheblicher Höhe - von der Steuer absetzen können?

Von: Zbavxn Arvß

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

(...) Wichtig ist aber, dass alle Interessen, alle Gruppen einer Gesellschaft gleichermaßen gehört werden. Insofern beobachten wir mit großer Sorge, dass seit einiger Zeit Vereinen und Verbänden der Zivilgesellschaft, die sich politisch engagieren, der Entzug der Gemeinnützigkeit droht. (...)

# Integration 31Jan2020

(...) Können Sie mir bitte erklären, warum die Grünen das genannte Vollverschleierungsverbot blockiert haben? Es will nicht in meinen Kopf und ich verstehe es ehrlich gesagt auch nicht. (...)

Von: Znegva Xhfm

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) setzen Sie sich für die Gemeinnützigkeit von change org., Campact und anderen Vereinen, die unsere Demokratie verteidigen und schützen ein?! (...)

Von: Fnovar Xyöpxare

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

(...) Und vielen Dank für Ihre Überzeugung in unsere Arbeit. In der Tat haben wir bereits vor einem Jahr einen Antrag unter dem Titel "Gemeinnützigkeit braucht Rechtssicherheit statt politischer Willkür" in den Bundestag eingebracht. (http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/074/1907434.pdf) Der Antrag befindet sich gegenwärtig zur Beratung in den Ausschüssen. (...)

(...) Ich habe großes Vertrauen in die Politik der Grünen und auch darauf, dass diese Politik die Zivilgesellschaft langfristig stärken wird. Aber aus gegebenem Anlass bitte ich jetzt schon um Ihre Unterstützung in dieser Angelegenheit und es interessiert mich natürlich, wie die Gründen die aktuelle Situation - Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Campact - beurteilen. (...)

Von: Uryzn Xerzre

Antwort von Katrin Göring-Eckardt
DIE GRÜNEN

(...) Wir beobachten die Entwicklung mit ebenso großer Sorge wie sie. Sie ist keineswegs neu, schon 2014 wurde Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. Wir haben das immer kritisiert und mit unserer parlamentarischen Arbeit begleitet, weil diese Vereine und Verbände mit ihrer Arbeit unser demokratisches Gemeinwesen befördern. (...)

%
258 von insgesamt
265 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) Hannover Mitglied der Synode Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Verteidigung seit 24.10.2017
Deutscher Evangelischer Kirchentag Fulda Mitglied des Präsidiums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung Münster Mitglied des Kuratoriums Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie seit 24.10.2017
Internationale Martin Luther Stiftung Eisenach Mitglied des Kuratoriums Themen: Kultur seit 24.10.2017
Schulstiftung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) Eisenach Mitglied des Stiftungsrates Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.