Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Entwicklungspolitik, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Soziale Sicherung
Land: Deutschland
PLAN International Deutschland e.V.
Hamburg
Deutschland
22.12.2017
Mitglied des Vorstandes
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Soziale Sicherung
Land: Deutschland
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Berlin
Deutschland
22.12.2017
Mitglied des Hauptausschusses
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung
Land: Deutschland
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Berlin
Deutschland
22.12.2017
Stellv. Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.12.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Kultur, Politisches Leben, Parteien
Land: Deutschland
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Bonn
Deutschland
22.12.2017

Über Katja Dörner

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaften, Öffentliches Recht, Literaturwissenschaften
Geburtsjahr
1976

Aktuelle Politische Ziele von Katja Dörner:
Abgeordnete Bundestag

Liebe Bonnerinnen und Bonner, wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt – der Spruch ist alt und doch aktueller denn je. Denn die Klimakrise schreitet voran. Wir sind die erste Generation, die ihre Folgen spürt – selbst im schönen Bonn – und wir sind die letzte, die etwas dagegen tun kann. Wir brauchen jetzt konkrete Maßnahmen: Ausbau der erneuerbaren Energien und der E-Mobilität, Ausstieg aus der Kohle und der Massentierhaltung. Mein Herz schlägt für die Kinder- und Familienpolitik. Dass immer noch fast ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland in Armut aufwächst, muss ein Ende haben. Ich kämpfe in Berlin für eine Kindergrundsicherung, damit dem Staat alle Kinder gleich viel wert sind, und für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz, denn Kinder und ihre Rechte müssen endlich überall Gehör finden. Ich setze mich in Berlin und vor Ort dafür ein, dass Bonn sich weiterhin gut entwickelt: als internationale Stadt und UN-Standort mit vielfältigen Verknüpfungen zu den Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und NGOs, als Wissenschaftsstadt, kulturelles Zentrum der Region und als Standort von Unternehmen unterschiedlichster Größe und Ausrichtung. Das Berlin-Bonn-Gesetz muss erhalten und auf zusätzlicher vertraglicher Grundlage fortgeschrieben werden.  
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bonn
Wahlkreisergebnis:
8,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
3

Politische Ziele (Abgeordnete Bundestag)

Liebe Bonnerinnen und Bonner, wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt – der Spruch ist alt und doch aktueller denn je. Denn die Klimakrise schreitet voran. Wir sind die erste Generation, die ihre Folgen spürt – selbst im schönen Bonn – und wir sind die letzte, die etwas dagegen tun kann. Wir brauchen jetzt konkrete Maßnahmen: Ausbau der erneuerbaren Energien und der E-Mobilität, Ausstieg aus der Kohle und der Massentierhaltung. Mein Herz schlägt für die Kinder- und Familienpolitik. Dass immer noch fast ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland in Armut aufwächst, muss ein Ende haben. Ich kämpfe in Berlin für eine Kindergrundsicherung, damit dem Staat alle Kinder gleich viel wert sind, und für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz, denn Kinder und ihre Rechte müssen endlich überall Gehör finden. Ich setze mich in Berlin und vor Ort dafür ein, dass Bonn sich weiterhin gut entwickelt: als internationale Stadt und UN-Standort mit vielfältigen Verknüpfungen zu den Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und NGOs, als Wissenschaftsstadt, kulturelles Zentrum der Region und als Standort von Unternehmen unterschiedlichster Größe und Ausrichtung. Das Berlin-Bonn-Gesetz muss erhalten und auf zusätzlicher vertraglicher Grundlage fortgeschrieben werden.  

Kandidatin Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Bonn
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bonn
Wahlkreisergebnis:
8,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
3

Politische Ziele (Kandidatin Bundestag Wahl 2017)

Liebe Bonnerinnen und Bonner, wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt – der Spruch ist alt und doch aktueller denn je. Denn die Klimakrise schreitet voran. Wir sind die erste Generation, die ihre Folgen spürt – selbst im schönen Bonn – und wir sind die letzte, die etwas dagegen tun kann. Wir brauchen jetzt konkrete Maßnahmen: Ausbau der erneuerbaren Energien und der E-Mobilität, Ausstieg aus der Kohle und der Massentierhaltung. Mein Herz schlägt für die Kinder- und Familienpolitik. Dass immer noch fast ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland in Armut aufwächst, muss ein Ende haben. Ich kämpfe in Berlin für eine Kindergrundsicherung, damit dem Staat alle Kinder gleich viel wert sind, und für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz, denn Kinder und ihre Rechte müssen endlich überall Gehör finden. Ich setze mich in Berlin und vor Ort dafür ein, dass Bonn sich weiterhin gut entwickelt: als internationale Stadt und UN-Standort mit vielfältigen Verknüpfungen zu den Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und NGOs, als Wissenschaftsstadt, kulturelles Zentrum der Region und als Standort von Unternehmen unterschiedlichster Größe und Ausrichtung. Das Berlin-Bonn-Gesetz muss erhalten und auf zusätzlicher vertraglicher Grundlage fortgeschrieben werden.  

Abgeordnete Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bonn
Wahlkreisergebnis:
8,60 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
5

Kandidatin Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Bonn
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Bonn
Wahlkreisergebnis:
8,60 %
Listenposition:
5

Abgeordnete Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Bonn
Wahlkreis:
Bonn
Wahlkreisergebnis:
10,20 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
5

Kandidatin Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Bonn
Wahlkreis:
Bonn
Wahlkreisergebnis:
10,20 %
Listenposition:
4