Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Katja Dörner
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Dörner,

der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass steuerfreie Zuschüsse des Arbeitgebers wie bspw. der Kinderbetreuungszuschuss künftig nicht mehr im gewohnten Maße möglich sein werden.

Familie
22. Februar 2013

(...) Steuerfreie Arbeitgeberzuschläge sollten daher nicht Anreiz für den Arbeitgeber sein, einen Teil des Lohnes durch die steuerfreien Arbeitgeberzuschläge zu kompensieren. Um dies solch einen Missbrauch zu vermeiden, setzen wir uns vor allem für die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns von mindestens 8,50 Euro ein. Damit wird sichergestellt, dass der Arbeitnehmer ein ausreichendes Einkommen erzielt und nicht auf Arbeitgeberzuschläge angewiesen ist. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Frage an
Katja Dörner
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Dörner,

Ich interessiere mich persönlich sehr für Ihre Arbeit. Für mich und meinen Freundeskreis ist die Frage der Frauenquote für die kommende Wahl entscheidend.

Frauen
14. Dezember 2012

(...) Bei der Quote handelt es sich um ein Instrument, das bei gleicher Qualifikation greift und Unterrepräsentanz überwinden soll. Eine solche haben wir in Deutschland beispielsweise bei Führungspositionen. (...)