Fragen und Antworten

Hubert Hüppe, MdB
Frage an
Hubert Hüppe
CDU

(...) Nun meinen Fragen: Wie gedenken Sie auf diese Entwicklung zu reagieren? Wie wollen Sie verhindern, dass 2030 die Arbeitlosenquote über 50% steigt? Wie können die Sozialsysteme eine solche Entwicklung aushalten? (...)

Wirtschaft
12. August 2017

(...) Nichtsdestotrotz bietet die Digitalisierung gerade im Bereich der Wirtschaft große Chancen und natürlich auch – wie Sie ansprechen - große Herausforderungen. So sind wir vor dem Hintergrund des demografischen Wandels darauf angewiesen, die Produktivität zu steigern, um unseren Sozialstaat langfristig zu sichern. (...)

Hubert Hüppe, MdB
Frage an
Hubert Hüppe
CDU

(...) nette Grüße aus Unna. Eine Frage habe ich zur Grunderwerbssteuer in NRW. Laut Wahlprogramm ( NRW - Wohnungsförderung/ Schaffung) soll sie bei einem erstmaligen Erwerb ( Rückwirkend ab Juni 2017) einer Immobile frei gestellt sein. (...)

Finanzen
02. August 2017

(...) So soll im ersten Schritt eine Bundesratsinitiative zur Einführung eines Freibetrages bei der Grunderwerbsteuer auf den Weg gebracht werden. Anschließend will das Land Nordrhein-Westfalen einen Freibetrag in Höhe von 250.000 Euro pro Person bei selbst genutztem Wohneigentum einführen. (...)

Abstimmverhalten

Über Hubert Hüppe

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Geburtsjahr
1956

Hubert Hüppe schreibt über sich selbst:

Hubert Hüppe, MdB

Geboren am 3. November 1956 in Lünen; katholisch; verheiratet,
drei Kinder.
Volksschule Lünen, Gymnasium Werne, Abschluss Mittlere Reife; Diplomverwaltungswirt.
Mitglied im Bundesvorstand der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.;
seit 1986 stellvertretender Bundesvorsitzender der Christdemokraten
für das Leben (CDL); seit 1988 Mitglied der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB); seit 1996 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Spina bifida und Hydrocephalus (ASbH e.V.).
1971 Eintritt in die Schüler-Union und Junge Union; 1972 bis 1976
Kreisvorsitzender der Schüler-Union; 1973 bis 1974 Beisitzer im Landesvorstand der Schüler-Union; 1974 Eintritt in die CDU, 1982 in
die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft; 1982 bis 1990
Mitglied des Landesvorstandes der Jungen Union, 1983 bis 1987
Kreisvorsitzender der Jungen Union im Kreis Unna; 1988 bis
2014 Mitglied des CDU-Bezirksvorstandes Ruhrgebiet, 1989 bis
2013 Kreisvorsitzender der CDU Unna.
Mitglied des Bundestages 1991 bis 2009 und wieder seit 16. August
2012; in der 14. und 15. Wahlperiode (1998 bis 2005)
stellvertretender Vorsitzender der Enquete-Kommission "Recht und
Ethik der modernen Medizin"; 2002 bis 2009 Behindertenpolitischer
Sprecher der CDU/CSU; 2010 bis Januar 2014 Beauftragter der
Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Mitglied im
Expertenkreis Inklusive Bildung der Deutschen UNESCO-Kommission; seit November 2004 Vizepräsident Special Olympics Deutschland e.V.;
seit April 2015 Mitglied des Beirats bei der
Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V.
im Beirat Inklusion.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Wahlkreis:
Unna I
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
18

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Unna I
Wahlkreisergebnis:
35,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
19

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Unna I
Wahlkreisergebnis:
35,80 %
Listenposition:
19

Abgeordneter Bundestag
2012 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Unna I
Startdatum:

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Unna I
Listenposition:
22

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Unna I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Unna I
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
22

Abgeordneter Bundestag
1990 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Unna I
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
22
Startdatum: