Portrait Holger Becker
Holger Becker
SPD
100 %
10 / 10 Fragen beantwortet

Warum bestrafen Sie und die derzeitige Bundesregierung die deutsche Wirtschaft und die Bevölkerung für den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands?

Sehr geehrter Herr Dr. Becker,
warum bestrafen Sie und die derzeitige Bundesregierung die deutsche Wirtschaft und die Bevölkerung für den Völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands? Es ist mittlerweile erwiesen, dass der Verzicht auf russisches Gas und Öl nur Europa und Deutschland schadet. Sie haben versprochen, Schaden vom Volk abzuwenden. Warum tun Sie es nicht. Ich und die Mehrheit der Menschen im Weimarer Land und auch auf meiner Arbeit (in Niedersachsen) sind nicht bereit, für die unendliche Doppelmoral von Ihnen und unserer Regierung zu frieren und mehr zu zahlen.
Ich zitiere an dieser Stelle Oskar Lafontaine: "[...] Wenn man nur von Staaten wie den USA, Saudi-Arabien oder Katar und Russland, denen man völkerrechtswidrige Kriege vorwirft, Energie beziehen kann, dann sollte man den Lieferanten bevorzugen, der die beste und günstigste Ware hat.[...]".
Ich möchte Sie an dieser Stelle nochmals erinnern, dass es 1999 nicht Russland war, welches einen Krieg in Europa begonnen hat

Frage von Kai P. am
Portrait Holger Becker
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 5 Stunden

Sehr geehrter Herr P.,

 

Ich begrüße es, dass sie den vom derzeitigen russischen Machthaber vom Zaun gebrochenen blutigen Angriffskrieg gegen die Ukraine als völkerrechtswidrig bezeichnen.

Es tut mir leid, dass Sie darüber hinaus dem Eindruck zu erliegen scheinen, Deutschland sei das einzige Land, das von den Preisentwicklungen auf dem weltweiten Energiemarkt betroffen ist.

Unterhaltsam ist Ihre These, ich persönlich stecke gemeinsam mit der Bundesregierung unter einer Decke und hinter alle dem, um dem Deutschen Volk zu Schaden.

Sie suchen nach den wirklichen Gründen dafür, dass diese Dinge geschehen? Dafür, dass ein krimineller Diktator auf Grund einer Mischung aus Größenwahn und geistiger Umnachtung tut, was er tut?

Fragen Sie ihn gerne. Hier ist sein Kontaktformular:

http://en.kremlin.ru/contacts 

Sie können ihn sogar auf Deutsch fragen.

 

Dr. Holger Becker MdB

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait Holger Becker
Holger Becker
SPD