Helge Lindh

| Abgeordneter Bundestag
Helge Lindh
Frage stellen
Jahrgang
1976
Wohnort
Wuppertal
Berufliche Qualifikation
Magister Artium (M.A.)
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 102: Wuppertal I

Wahlkreisergebnis: 31,5 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 31
Parlament
Bundestag

Die politischen Ziele von Helge Lindh

  1. Aufbruch wagen, neue Wege gehen: Deutschland braucht mehr Mut, ein sozial modernes Land zu werden. Ich fordere umfassende Investitionen in Bildung, soziale Infrastruktur, Verkehr und Digitalisierung. Öffentliche Investitionen dienen der Gesellschaft ungleich mehr als Steuergeschenke an Einzelne.
  2. Soziale Sicherheit: Soziale Absicherung hilft Menschen viel freier und selbstbestimmter ihre Zukunft planen und gestalten zu können. Die Schere zwischen Arm und Reich darf nicht weiter auseinandergehen. Wir dürfen uns nicht mit wachsender Kinder- und Altersarmut als Normalzustand abfinden. Deshalb fordere ich: Ein gerechtes Rentensystem mit Solidarrente und Stabilisierung des Rentenniveaus ohne Erhöhung des Eintrittsalters. Entlastung von geringen und mittleren Einkommen. Förderung von Alleinerziehenden. Stärkung von Familien und bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege. Gleichberechtigung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt.
  3. Offene Gesellschaft und Zusammenleben: Wir benötigen wieder mehr Nachbarschaft und Solidarität ungeachtet der Herkunft, Religion und Nationalität. Ehrenamtliches Engagement verdient weit mehr gesellschaftliche Würdigung. Die Einwanderungsgesellschaft ist Realität. Kluge menschliche Integrationspolitik ist gefragt. Ein wichtiges Element ist ein modernes Einwanderungsgesetz. 
  4. Ein neuer Gesellschaftsvertrag: Bauen wir wieder mehr Vertrauen zwischen Bürgern und Politik auf. Deshalb fordere ich: Politisches Handeln muss sich wieder stärker an der Lebenswirklichkeit des Einzelnen orientieren. Ich begreife die Bürger als meine Auftraggeber, die permanent die Möglichkeit haben müssen, mein Gehör für ihre Anliegen, Wünsche, Ideen und Sorgen zu finden. Demokratie verteidigt sich nicht von selbst.

Über Helge Lindh

Ich bin Helge Lindh, meine Mutter stammt aus einer thüringischen Familie, ist als Flüchtling im Sennelager geboren und in Ostwestfalen aufgewachsen. Mein Vater ist ein echter Finne und der Arbeit wegen nach Deutschland gekommen. Ich bin im einzigartigen Wuppertal im "Kapellchen" in der Nordstadt geboren und in der Südstadt aufgewachsen. Das ist meine Stadt, hier bin ich zuhause. Ich liebe Wuppertal, und das treibt mich an, für die Menschen meiner Stadt alles zu geben. Wenn Sie mich näher kennenlernen möchten, rufen Sie mich an, schreiben Sie mir einen Brief oder eine E-Mail oder begegnen Sie mir einfach bei einem Spaziergang auf der Nordbahntrasse. Eine Aufzählung meiner Funktionen und Ämter interessiert Sie bestimmt nicht, deshalb verzichte ich darauf.

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Sehr geehrter Herr Lindh, angesichts der entsetzlichen Morde von Hanau stellt sich die Frage, ob wir hier in Deutschland nicht zu locker mit Waffenbesitz umgehen. Meiner Meinung nach reicht ein psychologisches Gutachten nicht aus. (...)

Von: Wüetra Xeny

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 4Feb2020

Sehr geehrter Herr Lindh, in nächster Zeit wird der CETA Vertrag zwischen der EU und Kanada zur Abstimmung anstehen. (...)

Von: Qvex Wäqxr

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zu den Wünschen des Hauses Hohenzollern zur Entschädigung enteigneter Werte?

Von: Wüetra Zvpuryf

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 1Feb2020

(...) seit der Amtszeit der rot-grünen Bundesregierung habe ich regelmäßig immer wieder größere Investments im Bereich des Ausbaus der erneuerbaren Energien getätigt. Ich habe in diesem Zeitraum einen stabilen Zinssatz zwischen 4-6 % erzielt, dies auch, man beachte, in der nun seit vielen Jahren anhaltenden Null-Zins-Phase. (...)

Von: Wraf Xneor

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 31Jan2020

Was halten sie von den Vorschlag, mit den überschüssigen Milliarden des Haushaltes (2019), alle oder so viele Dächer wie möglich von öffentlichen Gebäuden (Ämter, Verwaltungsgebäude, Schulen, etc.) mit Photovoltaikanlagen auszustatten ? Bzw. (...)

Von: Cuvyvc Fbaaraohet

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Warum bemerken Sie erst jetzt, als die Wohnungsnot und der Mietwucher ins unerträgliche wächst, dass etwas unternommen werden muß? (...)

Von: Hjr Plexry

Antwort von Helge Lindh
SPD

(...) In einem Punkt möchte ich Ihnen recht geben, muss aber doch widersprechen. Mit Sicherheit wurden in der Vergangenheit Fehler in der Wohnpolitik gemacht. Der Verkauf von Sozialwohnungen hat sich rückblickend als schwerer Fehler erwiesen, gleichzeitig müssen jedoch die damaligen Umstände und einzelne regionale Besonderheiten durchaus berücksichtigt werden, genauso wie die Zuständigkeit der Landesregierungen – oftmals geführt durch schwarz-gelbe Mehrheiten. (...)

# Frauen 29Nov2019

Mich würde interessieren, was sie persönlich davon halten mehr Frauen in die Politik zu integrieren. Denken Sie das der Weg über ein Gesetz der richtige ist? (...)

Von: Yrbavr Cvryavx-Xbfg

Antwort von Helge Lindh
SPD

(...) vielen Dank für ihre Frage, die ich gerne beantworten möchte. Selbstverständlich halte ich es für nötig, mehr Frauen für Politik zu begeistern und mehr Mandate und Ämter in Parteien mit weiblichen Mitgliedern zu besetzen. Gerade die Tatsache, dass im Bundestag der Legislatur 2017-2021 mit ca. (...)

Sehr geehrter Herr Lindh,

im Koalitionsvertrag 2018 vom 12. März 2018 ist auf Seite 34 die Aussage enthalten, dass der Zugang zum höheren...

Von: Qnavry Unua

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wie haben Sie bei der jüngsten Abstimmumg über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen gestimmt: Für oder gegen ein Tempolimit? (...)

Von: Gubznf Onegry

Antwort von Helge Lindh
SPD

(...) vielen Dank für ihre Frage. Ja, ich habe gegen ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen gestimmt. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, da wir bereits seit 2007 einen entsprechenden Entschluss für die Einführung eines Tempolimits als SPD gefasst haben. (...)

(...) Hallo, meine Frage ist schlicht und, vielleicht auch weniger, ergreifend, warum haben Sie gegen das Tempolimit gestimmt? (...)

Von: Gbefgra Jrvqrazüyyre

Antwort von Helge Lindh
SPD

(...) vielen Dank für ihre Frage. Die Entscheidung gegen ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen ist mir nicht leicht gefallen, da wir bereits seit 2007 einen entsprechenden Entschluss für die Einführung eines Tempolimits als SPD gefasst haben. Diese Meinung wird bekanntlich nicht von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer geteilt, weshalb im Koalitionsvertrag keine Einigung über ein allgemeines Tempolimit getroffen werden konnte. (...)

(...) Ein solches Verbot ist nicht sinnvoll, es ist stößt nur allen Pfadfindern, Anglern, Jägern, Bushcraftern, Förstern und Holzbearbeitern vor den Kopf und zeigt wird uns noch weiter einschränken. (...)

Von: Pbafgnagva Urytr Xhxyvpx

Antwort von Helge Lindh
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wie passt das für sie über einen Kamm? Und würde es dann nicht (Ihrer Logik folgend) sinnvoller sein, erst einmal einen umfassenden Gesetzesentwurf zur Einwanderungs- und Asylpolitik zu verfassen, statt sinnlosen konservativen Einzelflicken zuzustimmen? (...)

Von: Znep Sevpxr

Antwort von Helge Lindh
SPD

(...) In meiner Rede plädierte ich daher auch – wie schon in anderen Reden und auf abgeordnetenwatch – dafür, dass wir die Gesamtkonzeption von Migrationspolitik neu überdenken sollten. Das Einwanderungsgesetz, das immer noch in den parlamentarischen Gremien beraten wird, ist dabei ein höchst wichtiger Faktor. (...)

%
15 von insgesamt
22 Fragen beantwortet
183 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Förderverein Historisches Zentrum Wuppertal e.V. Wuppertal Geschäftsführer Themen: Kultur seit 24.10.2017
Stadt Wuppertal Wuppertal Vorsitzender des Integrationsrates Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Förderverein Pina Bausch Zentrum Wuppertal Sekretär Themen: Kultur 24.10.2017–31.01.2018

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.