Portrait von Heiko Melzer
Heiko Melzer
CDU

Frage an Heiko Melzer von Ybgune Ratry bezüglich Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

15. September 2006 - 12:13

Hallo Herr Metzer,

Wenn Sie im Wahlkreis wohnen, dann kennen Sie sicherlich den täglichen Fluglärm der startenden bzw. landenden Maschinen von und nach Tegel. Seit dem Mauerbau wohne ich hier (Iserlohner Str.) und konnte mich nicht gegen den damaligen Bau des innerstädtischen Flughafens wehren. Nun, wo es keine deutsche Grenze mehr gibt, sollten DIE Flughäfen Berlins auch nach außerhalb verlegt werden. Geplant ist das ja. Aber die CDU ist nun sogar für den Erhalt von Tempelhof. Muss man da befürchten, dass sie auch 2011 Tegel gar nicht schließen wird? Das Umweltbundesamt hat veröffentlicht: wer längere Zeit in Gebieten mit Schallpegeln über 65 Dezibel wohnt, hat ein um 30% vergrößertes Herzinfarktrisiko! Wenn solche Zahlen amtlich sind, dann sollte "die CDU" sie auch berücksichtigen!

Freundliche Grüße sendet
Lothar Engel, 13583 Berlin.

Frage von Ybgune Ratry

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.