Gabi Weber
SPD

Frage an Gabi Weber von Crgre Ohfyrl bezüglich Staat und Verwaltung

06. Juni 2019 - 15:41

Sehr geehrte Frau Weber,

sicherlich kennen Sie die Debatte um die Größe des deutschen Bundestages, damit meine ich die Anzahl der Abgeordneten.
Für den mündigen Wähler und Steuerzahler ist es absolut nicht nachvollziehbar, daß man es aus Eigennutz, Machthunger und Arroganz nicht schafft die Anzahl der Abgeordneten zu reduzueren.
Die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und die daraus resultierenden Steuereinnahmen werden den Mehrkosten im Milliardenbereich nicht gerecht. Letztendlich bleibt dann nur der "kleine Mann" der das Unvermögen der Politik bezahlt, wie immer.

Meine Fragen: Wie stehen Sie zu diesem Thema?
Nehmen Sie Einfluß innerhalb der SPD, um dieses Thema im Sinne des
Wählers zu entscheiden?

Frage von Crgre Ohfyrl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.