Fragen und Antworten

Frage an
Fritz Felgentreu
SPD

(...) wie gedenken Sie und Ihre Fraktion am 19. Juni bezüglich des Entwurfes für ein Selbstbestimmungsgesetz abzustimmen? (...)

Menschenrechte
10. Juni 2020

Für uns als SPD-Bundestagsfraktion ist schon lange klar, dass das Transsexuellen-Gesetz abgeschafft werden muss. Sehr viele Teile des Gesetzes sind durch das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) auch schon als nicht verfassungskonform eingestuft worden. Wir teilen diese gerichtliche Einschätzung.

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Mitglied des Präsidiums
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.10.2019
Letzte Änderung am Datensatz: 22.10.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Verteidigung
Land: Deutschland
Förderkreis Deutsches Heer e.V. (FKH)
Bonn
Deutschland
22.10.2019
Mitglied des Kuratoriums
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.10.2019
Letzte Änderung am Datensatz: 22.10.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Kultur
Land: Deutschland
Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM)
Berlin
Deutschland
22.10.2019
Mitglied des Beirates
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 22.10.2019
Letzte Änderung am Datensatz: 28.10.2019
Kategorie: Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts
Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Innere Sicherheit, Staat und Verwaltung, Verteidigung
Land: Deutschland
Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS)
Berlin
Deutschland
22.10.2019
Vorsitzender des Landesverbandes Berlin
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 28.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Kultur
Land: Deutschland
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Kassel
Deutschland
28.11.2017

Über Fritz Felgentreu

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Klassischer Philologe
Wohnort
Berlin
Geburtsjahr
1968

Fritz Felgentreu schreibt über sich selbst:

In Kurzfassung Name: Dr. Fritz Felgentreu Geboren: 1. September 1968 Familie: verheiratet, drei Kinder Schule und Ausbildung 1974–1987: Schulzeit in Schleswig-Holstein 1987–1989: Wehrdienst (Ausbildung zum Reserve-Offizier) 1989–1995: Studium an der Freien Universität Berlin (Klassische Philologie) 1998: Promotion 2008: Habilitation Beruf 1998–2008: Wissenschaftlicher Assistent 2001–2011: Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Rechtspolitischer Sprecher Wintersemester 2008/09 und Wintersemester 2011/12 Lehrstuhlvertretungen für Griechisch an der Ruhr-Universität Bochum 2010–2013: Lehrer für Griechisch und Latein an einem Berliner Gymnasium Sommersemester 2012 Gastprofessur an der FU Berlin seit 2013: Mitglied des Deutschen Bundestages 2015–2018: stellvertretender sicherheits- und verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion seit 30. Januar 2018: sicherheits- und verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion seit 01. März 2018: Sprecher im 1. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages Ehrenämter seit 1992: Kommunalpolitik in Neukölln 2004–2014: Vorsitzender der Neuköllner SPD 2012–2016: Stellvertretender Landesvorsitzender der Berliner SPD seit 2014: Stellvertretender Vorsitzender der Reservistenarbeitsgemeinschaft des Deutschen Bundestages seit 2014: Vorsitzender des Landesverbandes Berlin des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. seit 26. November 2015: Vorsitzender des Deutsch-Moldauischen Forums e.V.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Berlin-Neukölln
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Neukölln
Wahlkreisergebnis:
26,80 %
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Berlin-Neukölln
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Neukölln
Wahlkreisergebnis:
26,80 %

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Berlin-Neukölln
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Neukölln
Wahlkreisergebnis:
32,30 %
Wahlliste:
Landesliste Berlin
Listenposition:
6

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Berlin-Neukölln
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Berlin-Neukölln
Wahlkreisergebnis:
32,30 %
Listenposition:
6

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Berlin-Neukölln
Wahlkreis:
Berlin-Neukölln
Listenposition:
8

Kandidat Berlin
2006

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Neukölln WK 2
Wahlkreis:
Neukölln WK 2
Listenposition:
1