Portrait von Franziska Gminder
Franziska Gminder
AfD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Franziska Gminder zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Wo stehen Sie in der Cannabis-Debatte?

Sehr geehrte Frau Gminder,

Cannabis ist für Millionen Bundesbürger die Droge ihrer Wahl. Sie greifen statt zu Tabak, oder Alkohol lieber zu THC/CBD.
Die Drogenfrage außenvor: In vielen anderen Bereichen, wie Medizin, Ernährung, Chemie und als Werkstoff war und ist Hanf eine sehr vielseitige und nachhaltig einsetzbare Pflanze, die jedoch, vor gar nicht so langer Zeit, pauschal verboten wurde und seitdem in der Politik von vielen Seiten verteufelt wird.
Meiner Meinung nach ist Cannabis/Hanf eine der Säulen, auf denen wir eine nachhaltigere, gesündere und glücklichere Gesellschaft bauen können und sollten.

Wollen Sie an der momentanen, rigorosen Verbotspolitik festhalten?
Wenn ja, warum?

Wenn nein, in welchen Bereichen sind Sie der Meinung, die Cannabis-Politik muss überdacht und verändert werden?

Frage von Tobias V. am
Thema
Portrait von Franziska Gminder
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 5 Stunden

Ich bin wie meine Partei gegen eine generelle Freigabe von Cannabis, da wir dies für einen Einstieg zu härteren Drogen ansehen. Der Verwendung zu medizinischen Zwecken stimmt die AfD zu und ich auch. Besonders bei MS Behandlung wird viel Positives erreicht.