Fragen und Antworten

Rheinland-Pfalz
Portrait von Doris Ahnen
Frage an
Doris Ahnen
SPD
Rheinland-Pfalz
Portrait von Doris Ahnen
Frage an
Doris Ahnen
SPD

Abstimmverhalten

Über Doris Ahnen

Ausgeübte Tätigkeit
Staatsministerin, Landtagsabgeordnete
Berufliche Qualifikation
Studium Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Pädagogik (MA)
Geburtsjahr
1964

Aktuelle Politische Ziele von Doris Ahnen:
Abgeordnete Rheinland-Pfalz 2021 - 2026

Bezahlbarer Wohnraum:

Das Problem stark steigender Mieten – insbesondere in den Ballungsgebieten – ist eine der wichtigsten sozialen Fragen unserer Zeit. Deshalb brauchen wir eine starke soziale Wohnraumförderung, damit mehr Wohnungen einer Mietpreisbindung unterliegen. Für alle neuen Baugebiete soll eine Quote für sozial geförderten Wohnraum festgelegt werden. Neben dem Neubau ist die Modernisierungsförderung ein wichtiges Instrument, um Wohnungen in der Bindung zu halten, energetisch zu sanieren und gleichzeitig Barrieren im Bestand zu reduzieren. Zweckentfremdungssatzungen, Mietpreisbremse und Kappungsgrenze leisten einen Beitrag, um in angespannten Wohnungsmärkten immer weiter steigenden Mieten entgegenzuwirken.

 

Attraktiver Standort:

Rheinland-Pfalz ist ein innovativer Standort mit starken Hochschulen, erfolgreichen Traditionsunternehmen, aber auch jungen Unternehmen, die neue Maßstäbe setzen. So kommt der erste Impfstoff gegen das Corona-Virus aus Mainz. Diese guten Rahmenbedingungen im Land will ich in den kommenden fünf Jahren zusammen mit der SPD durch nachhaltige Investitionen in Zukunftstechnologien, Infrastruktur und Klimaschutz weiter ausbauen.

 

Großer Zusammenhalt:

Rheinland-Pfalz hat eine starke Zivilgesellschaft. Das zeigt sich gerade in der gegenwärtigen Corona-Krise. Zusammenhalt und Solidarität sind ein Markenzeichen. Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen bieten Hilfe und Unterstützung gerade für Ältere sowie Menschen in Not. Deshalb will ich zusammen mit vielen Aktiven in den kommenden fünf Jahren das Ehrenamt weiter stärken.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Rheinland-Pfalz 2021 - 2026
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Mainz II
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Mainz II
Wahlkreisergebnis
30,00 %

Politische Ziele

Bezahlbarer Wohnraum:

Das Problem stark steigender Mieten – insbesondere in den Ballungsgebieten – ist eine der wichtigsten sozialen Fragen unserer Zeit. Deshalb brauchen wir eine starke soziale Wohnraumförderung, damit mehr Wohnungen einer Mietpreisbindung unterliegen. Für alle neuen Baugebiete soll eine Quote für sozial geförderten Wohnraum festgelegt werden. Neben dem Neubau ist die Modernisierungsförderung ein wichtiges Instrument, um Wohnungen in der Bindung zu halten, energetisch zu sanieren und gleichzeitig Barrieren im Bestand zu reduzieren. Zweckentfremdungssatzungen, Mietpreisbremse und Kappungsgrenze leisten einen Beitrag, um in angespannten Wohnungsmärkten immer weiter steigenden Mieten entgegenzuwirken.

 

Attraktiver Standort:

Rheinland-Pfalz ist ein innovativer Standort mit starken Hochschulen, erfolgreichen Traditionsunternehmen, aber auch jungen Unternehmen, die neue Maßstäbe setzen. So kommt der erste Impfstoff gegen das Corona-Virus aus Mainz. Diese guten Rahmenbedingungen im Land will ich in den kommenden fünf Jahren zusammen mit der SPD durch nachhaltige Investitionen in Zukunftstechnologien, Infrastruktur und Klimaschutz weiter ausbauen.

 

Großer Zusammenhalt:

Rheinland-Pfalz hat eine starke Zivilgesellschaft. Das zeigt sich gerade in der gegenwärtigen Corona-Krise. Zusammenhalt und Solidarität sind ein Markenzeichen. Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen bieten Hilfe und Unterstützung gerade für Ältere sowie Menschen in Not. Deshalb will ich zusammen mit vielen Aktiven in den kommenden fünf Jahren das Ehrenamt weiter stärken.

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2021

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Mainz II
Wahlkreis
Mainz II

Politische Ziele

Seit 2006 gehöre ich als Abgeordnete dem rheinland-pfälzischen Landtag an. Bezahlbare Wohnungen, gute Bildungs- und Betreuungsangebote für alle Kinder, eine nachhaltige Wirtschaft mit sicheren Arbeitsplätzen – dafür will ich mich auch in den nächsten Jahren im rheinland-pfälzischen Landtag einsetzen. Besonders wichtig ist mir ein gutes gesellschaftliches Klima, ohne Hass und Hetze, mit viel gelebtem Zusammenhalt.

Abgeordnete Rheinland-Pfalz 2016 - 2021

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Mainz II
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Mainz II
Wahlkreisergebnis
38,90 %
Listenposition
1

Politische Ziele

Bezahlbarer Wohnraum:

Das Problem stark steigender Mieten – insbesondere in den Ballungsgebieten – ist eine der wichtigsten sozialen Fragen unserer Zeit. Deshalb brauchen wir eine starke soziale Wohnraumförderung, damit mehr Wohnungen einer Mietpreisbindung unterliegen. Für alle neuen Baugebiete soll eine Quote für sozial geförderten Wohnraum festgelegt werden. Neben dem Neubau ist die Modernisierungsförderung ein wichtiges Instrument, um Wohnungen in der Bindung zu halten, energetisch zu sanieren und gleichzeitig Barrieren im Bestand zu reduzieren. Zweckentfremdungssatzungen, Mietpreisbremse und Kappungsgrenze leisten einen Beitrag, um in angespannten Wohnungsmärkten immer weiter steigenden Mieten entgegenzuwirken.

 

Attraktiver Standort:

Rheinland-Pfalz ist ein innovativer Standort mit starken Hochschulen, erfolgreichen Traditionsunternehmen, aber auch jungen Unternehmen, die neue Maßstäbe setzen. So kommt der erste Impfstoff gegen das Corona-Virus aus Mainz. Diese guten Rahmenbedingungen im Land will ich in den kommenden fünf Jahren zusammen mit der SPD durch nachhaltige Investitionen in Zukunftstechnologien, Infrastruktur und Klimaschutz weiter ausbauen.

 

Großer Zusammenhalt:

Rheinland-Pfalz hat eine starke Zivilgesellschaft. Das zeigt sich gerade in der gegenwärtigen Corona-Krise. Zusammenhalt und Solidarität sind ein Markenzeichen. Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen bieten Hilfe und Unterstützung gerade für Ältere sowie Menschen in Not. Deshalb will ich zusammen mit vielen Aktiven in den kommenden fünf Jahren das Ehrenamt weiter stärken.

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2016

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Mainz II
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Mainz II
Wahlkreisergebnis
38,90 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
3

Abgeordnete Rheinland-Pfalz 2011 - 2016

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Mainz II
Wahlkreis
Mainz II

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2011

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Mainz II
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Mainz II
Listenposition
2

Kandidatin Rheinland-Pfalz Wahl 2006

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Mainz II
Wahlkreis
Mainz II
Wahlkreisergebnis
42,40 %
Listenposition
4