Frage an Dirk Wiese von Zrynavr Tragare bezüglich Gesundheit

09. September 2017 - 10:49

Sehr geehrter Herr Wiese,

wie stehen Sie definitiv zur Legalisierung von Canabis-(Produkten)? Ich bin für einen freien Zugang ab 18 Jahren, leider hielten Sie ihre Antwort "schwammig". Viele Menschen wären dankbar für einen natürlichen, legalen und sicheren Weg aus ihren Schmerzen auch wenn es sich nicht um die schlimmsten Schmerzen handelt.
Mit freundlichen Grüßen

Zrynavr Tragare

Frage von Zrynavr Tragare
Antwort von Dirk Wiese
11. September 2017 - 12:01
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 1 Stunde

Sehr geehrte Frau Genter,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Die SPD steht einer generellen Legalisierung von Cannabis skeptisch gegenüber. Denn das gesundheitliche Gefährdungspotential, vor allem durch regelmäßigen und intensiven Cannabis-Konsum, darf nicht unterschätzt werden. Die strafrechtlichen Folgen von geringfügigem Cannabis-Konsum sollten jedoch nicht den Lebensweg von jungen Menschen zerstören dürfen. Die medizinisch indizierte Abgabe von Cannabis halte ich für richtig und wichtig. Die SPD-Bundestagsfraktion hat einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, dass Cannabis mittlerweile bei verschiedenen Krankheitsbildern auf Rezept erhältlich ist.

Beste Grüße

Dirk Wiese