Daniela Ludwig
CSU

Frage an Daniela Ludwig von Arhpury Gvzbgul bezüglich Gesundheit

03. Juli 2020 - 13:30

Guten Tag,

In ihrem neusten Tweet behaupten sie am 03.07.2020 um 12:04 Uhr

"Und dass Zigaretten selbst bei bestimmungsgemäßem Gebrauch Gesundheitsschäden auslösen im Gegensatz zu Zucker oder Alkohol."

https://twitter.com/DaniLudwigMdB/status/1278993087017226241

Dazu hätte ich ein paar Fragen.

1.was ist bestimmungsmäßiger Gebrauch bei
1a. : Alkohol
1b. : Zigaretten
1c. : Zucker
1d. : Cannabis

2. Es gibt eine Studie der WHO. Diese besagt "Es gibt keinen unbedenklichen Alkoholkonsum"
https://www.euro.who.int/de/health-topics/disease-prevention/alcohol-use/news/news/2018/09/there-is-no-safe-level-of-alcohol,-new-study-confirms
2a. ist ihnen diese Studie bekannt?
2b. wenn ja, haben sie dann eine andere Auffassung und oder Quellen die besagen das Bestimmungsmäßiger gebrauch von Alkohol Harmlos ist?
2c. wenn nein, warum kennen sie solche Studien als Bundesdrogenbeauftragte nicht?

MfG Arhpury Gvzbgul

Frage von Arhpury Gvzbgul
Antwort von Daniela Ludwig
08. Juli 2020 - 17:01
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 3 Stunden

Sehr geehrter Herr Neuchel,

ich antworte mal mit einem Gedicht von Heinz Erhardt:

[Anmerkung der Redaktion: Aus urheberrechtlichen Gründen wurde das hier ursprünglich ausformuliert dargestellte Gedicht von Heinz Erhardt "Die Kunst des Trinkens" auf Bitten des Büros von Frau Ludwig entfernt.]

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Ludwig