Jahrgang
1975
Wohnort
Dresden
Berufliche Qualifikation
Jurist und Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Landtagsabgeordneter
Wahlkreis

Wahlkreis 44: Dresden II

Wahlkreisergebnis: 38,0 %

Parlament
Sachsen 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 24Juli2014

Sehr geehrter Herr Piwarz,

warum hat Sachsen im Bundesrat gegen den gesetzlichen Mindestlohn gestimmt, aber gleichzeitig offenkundig...

Von: Ovetre Uöua

Antwort von Christian Piwarz
CDU

(...) Die von Ihnen angesprochene "kräftige Erhöhung" der Diäten hat es in Sachsen in den letzten Jahren nicht gegeben. Mittlerweile im vierten Jahr wenden wir zur Berechnung der Diätenanpassung einen Index an, der verschiedene Kennzahlen berücksichtigt und auch die Möglichkeit beinhaltet, dass die Diäten sinken können. (...)

# Internationales 10Feb2014

Sehr geehrter Herr Piwarz,

ich lebe teilweise in Siebenbürgen, daraus resultieren meine Fragen:
1. Wie kann Schäubele, wie in einer...

Von: Qvrgre Urzcry

Antwort von Christian Piwarz
CDU

(...) Die Arbeitnehmerfreizügigkeit innerhalb der EU ist ein großer Gewinn von Freiheit. Dies bedeutet aber auch Verantwortung gegenüber den wirtschaftlich schwächeren Ländern. Nach meiner Kenntnis gibt es auf Bundesebene auch dazu Überlegungen, wie man Fachleute in ihren Heimatländern halten kann. (...)

# Arbeit 12Juli2013

wie lange dauert der mindestlohn noch fuer friseure????
wann lernen die leute das handwerk zu schaetzen.
schoenen tag noch franziska...

Von: senamvfxn fpunrsre

Antwort von Christian Piwarz
CDU

(...) Ein solcher zwischen den Tarifpartnern ausgehandelter Mindestlohn ist auch aus meiner Sicht ein geeignetes Mittel, um Lohndumping zu unterbinden. Hier helfen nicht gesetzliche Regelungen, sondern die Verständigung zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. (...)

%
3 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.