Fragen und Antworten

Frage an
Christian Görke
DIE LINKE

Wie haben Sie sich für Kreativität und innovative Projekte an unseren Schulen eingesetzt? Wie stellen Sie sich wirksame Medienbildung vor? Werden Sie sich wie für Gewaltprävention engagieren -> Mobbing, Bossing, Stuffing?

Bildung und Erziehung
29. August 2019

(...) Die LINKE setzt sich in Brandenburg für eine Modernisierung des Unterrichts ein. Über das Kommunale Investitionsprogramm (KIP) investieren wir rund 80 Millionen Euro in unsere Schulen, damit dort besser und länger gemeinsam gelernt werden kann. Als Finanzminister konnte ich mich bei vielen Terminen vor Ort überzeugen, dass dieses Geld gut investiert ist. (...)

Frage an
Christian Görke
DIE LINKE

In der Antwort an Herrn Schulz zum Thema Altanschließer, gehen Sie davon aus, dass die zahlenden Bürger einen Vorteil durch die Beitragszahlung haben und die Verbände eine freie Entscheidung in ihrer Gebühren und Beitragskalkulation haben.

Verbraucherschutz
02. September 2014

(...) Es gilt in Brandenburg das Kommunalabgabengesetz. Dieses sieht ausdrücklich verschiedene Modelle der Kostendeckung vor. Infrage kommt dabei die Erhebung von Beiträgen, die Erhebung von differenzierten Beiträgen und die Umstellung auf Gebühren. (...)

Frage an
Christian Görke
DIE LINKE

(...) Die Linke hat im Wahlkampf 2009 für ein Nachtflugverbot am BER von 22 bis 06 um Stimmen geworben. Jetzt werben Sie erneut für einen besseren Schallschutz ? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
02. September 2014

(...) DIE LINKE setzt sich sowohl für das Nachtflugverbot am BER in der Zeit von 22 bis 6 Uhr als auch für die Realisierung des planfestgestellten Schallschutzes ein. Leider vertreten die FBB-Gesellschafter Bund und das Land Berlin bisher eine andere Auffassung bezüglich des Umfanges der Nachtruhe am Großflughafen. (...)

Frage an
Christian Görke
DIE LINKE

Wird Die LINKE ihre Zustimmung zu weiteren Darlehen, Eigenkapitalerhöhungen oder eigenkapitalähnlichen Zahlungen oder sonstigen Zuwendungen an die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH oder eine Genehmigung zur Aufnahme fremder Mittel zur Fertigstellung des Flughafens BBI davon abhängig machen, ob das Nachtflugverbot am BBI auf die Zeit von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr ausgeweitet wird? (...)

Verkehr
01. September 2014

(...) Ich will, dass der BER schnellstmöglich funktionstüchtig ans Netz geht, der Schallschutz bis dahin wie höchstrichterlich festgelegt, fertig ist und die Kosten begrenzt werden. Der Landeshaushalt ist nicht der Selbstbedienungsladen der FBB. (...)

Abstimmverhalten

Über Christian Görke

Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Finanzminister des Landes Brandenburg
Berufliche Qualifikation
Lehrer für Geschichte und Sport
Geburtsjahr
1962

Christian Görke schreibt über sich selbst:

Ich wurde 1962 in Rathenow geboren, lebe in einer Beziehung und habe zwei erwachsene Kinder. Seit dem 22. Januar 2014 bin ich  Minister der Finanzen des Landes Brandenburg. Mit der Neuauflage der rot-roten Koalition im November 2014  übernahm ich auch das Amt des stellvertretenden Ministerpräsidenten.
Von  Dezember 2003 bis Januar 2014 war ich Mitglied des Landtages Brandenburg, dabei von September 2007 bis August 2012 Parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion. Und von  August 2012 bis Januar 2014 übte ich die Funktion des Fraktionsvorsitzenden aus.
Bis zu meinem Wechsel in die Landespolitik war ich als Lehrer für Sport und Geschichte an der Rathenower Gesamtschule „Bruno-H.-Bürgel“ tätig.
Bei der Landtagswahl am1. September dieses Jahres bewerbe ich mich erneut um das Direktmandat im Wahlkreis 4 (Westhavelland-Dosseland). Hier wählten mich die Bürgerinnen und Bürger bereits bei den  Landtagswahlen 2004, 2009 und 2014 direkt in das Landesparlament.
In meiner Freizeit treibe ich gern Sport.  Soweit es mein Terminkalender zulässt, gehe ich ins Fitnessstudio, spiele gern Volleyball oder besuche Sport- und Kulturveranstaltungen in der Region, wie u.a. die Heimspiele von  FSV Optik Rathenow  Chemie Premnitz, Schwarz-Rot Neustadt und Blaus-Weiß Wusterhausen bzw.  die Schöller-Festspiele in Neustadt/Dosse.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Brandenburg
2019 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Ostprignitz-Ruppin III/ Havelland III
Wahlkreisergebnis:
20,44 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Kandidat Brandenburg
2019

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Ostprignitz-Ruppin III/ Havelland III
Wahlkreisergebnis:
20,44 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
4

Abgeordneter Brandenburg
2014 - 2015

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über den Wahlkreis: Ostprignitz-Ruppin III / Havelland III
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Ostprignitz-Ruppin III / Havelland III
Wahlkreisergebnis:
32,00 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1
Startdatum:
Enddatum:

Kandidat Brandenburg
2014

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Ostprignitz-Ruppin III / Havelland III
Wahlkreisergebnis:
32,00 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Abgeordneter Brandenburg
2009 - 2014

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis:
Ostprignitz-Ruppin III / Havelland III

Kandidat Brandenburg
2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Ostprignitz-Ruppin III / Havelland III
Listenposition:
6