Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Cansu Özdemir

Ausgeübte Tätigkeit
MdHB, Studentin
Geburtsjahr
1988

Cansu Özdemir schreibt über sich selbst:

Ich wurde 1988 als Kind kurdischer Eltern und als Enkelkind Altonaer Gastarbeiter in Hamburg-Altona geboren und bin im Stadtteil Osdorf ausgewachsen, in dem ich heute noch wohne. Momentan studiere ich Politikwissenschaften an der Universität Hamburg. Seit meinem 16. Lebensjahr engagiere ich mich in den Bereichen Frauen-, Friedens- und Sozialpolitik. In meiner Jugend habe ich Kampagnen gegen Feminizide (Frauen*morde) und die patriarchale Unterdrückung von Frauen* organisiert und bin auch heute noch außerparlamentarisch zu feministischen Themen aktiv. Außerdem bin ich seit Jahren engagiert für den Frieden in Kurdistan. Ich nehme regelmäßig an Protesten auf der Straße u.a. gegen Kriege und Grundrechtsverletzungen teil und organisiere diese gerne mit. Seit 2011 bin ich Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und seit 2015 Ko-Vorstitende der Fraktion DIE LINKE. Ich war bisher Fachsprecherin für Soziales, Frauen*, Inklusion und Queer. Zudem bin ich Vorsitzende des Ausschusses für Soziales, Arbeit und Integration. Auch im G20-Sonderausschuss sowie stellvertretend im Ausschuss für Wissenschaft und Gleichstellung war ich Mitglied. Aus aktuellem Anlass zu den anstehenden Wahlen: Bekämpfung der sozialen Spaltung bedeutet, dass wir die Demokratie stärken müssen. Demokratie stärken bedeutet Chancengleichheit für alle Kinder und Jugendliche zu gewährleisten, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Demokratie stärken bedeutet das Recht auf Wohnen, das Recht auf gute gesundheitliche Versorgung, das Recht auf gut bezahltes Arbeiten und das Recht, in Würde zu altern. Ich möchte weiter dafür kämpfen, dass alle Menschen ihre Recht wahrnehmen können. Für ein Hamburg, in dem Platz ist für die Jungen, die Alten und die Neuangekommenen! 
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Hamburg
2020 - heute

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Blankenese
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Kandidatin Hamburg
2020

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Blankenese
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Blankenese
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Abgeordnete Hamburg
2015 - 2020

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Altona
Wahlkreisergebnis:
3,20 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
7

Kandidatin Hamburg
2015

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Altona
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Altona
Wahlkreisergebnis:
3,20 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
7

Abgeordnete Hamburg
2011 - 2015

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis: Blankenese
Wahlkreis:
Blankenese
Listenposition:
9

Kandidatin Hamburg
2011

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Blankenese
Wahlkreis:
Blankenese
Listenposition:
9