Portrait von Artur Auernhammer
Artur Auernhammer
CSU
86 %
/ 7 Fragen beantwortet

Wird sich für Deutschland 2015 wiederholen?

Sehr geehrter Auernhammer,
noch amtiert die alte Bundesregierung !
Wie, bitte ganz konkret, wollen wir den Ansturm von Armutsflüchtlingen über Belaruss stoppen?
Verhältnisse, wie 2015, die uns Merkel im Alleingang, nicht mit dem Bundestag und unseren Partnern in der EU abgestimmt, beschert hat, wird es nicht mehr geben, verspricht u.a. auch Horst Seehofer. Welches tragbare und sichere Konzept, außer nur Reden und verbale Besorgnis, hat die Bundesregierung?
Werden wir einknicken, wenn Polen die Massen durchlässt ????
Welche Auswirkungen auf unsere Bevölkerung sehen sie, falls es erneut zum Ansturm auf unser Land kommt?
Merkel hatte seit 2015 ausreichend Zeit !!!! Warum gibt es noch immer nicht die gleichen (niedrige) Sozialleistungen für Flüchtlinge in allen EU Ländern????

Heike R.

Frage von Heike R. am
Portrait von Artur Auernhammer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 20 Stunden 2 Minuten

Sehr geehrte Frau R.,

die EU darf sich von den Machenschaften des belarussischen Diktators nicht erpressen lassen, sondern muss wirksame Maßnahmen zur Eindämmung dieser illegalen Migrationsbewegungen ergreifen. Gleichzeitig darf gerade Deutschland, dass innerhalb der EU die Hauptlast der Migration trägt, in dieser Situation keinesfalls Anreize setzen, die den Migrationsdruck auf die europäischen Außengrenzen erhöhen oder zu einer Zunahme des Weiterwanderns von Asylbewerbern aus einem bereits sicheren EU-Mitgliedsstaat nach Deutschland führen.

Mit freundlichen Grüßen

Artur Auernhammer

Mitglied des Deutschen Bundestages

 

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Artur Auernhammer
Artur Auernhammer
CSU