Fragen und Antworten

Frage an
Arnold Vaatz
CDU

Sehr geehrter Herr Vaatz,

Ausländerpolitik, Zuwanderung
06. März 2020

Daraus aber abzuleiten, das Hotspotprinzip aufzugeben, das EU-Türkei-Abkommen zu kündigen, die EU-Außengrenzen unkontrolliert zu öffnen und zusätzliche, nicht abgestimmte Aufnahmeprogramme z.B. auf kommunaler Ebene einzuführen, lehne ich jedoch ab, da es die Probleme verschärfen würde. Höhere Flüchtlingszahlen, steigende Todesfälle im Mittelmeer, bessere Geschäfte für Schleuser und das Scheitern eines gemeinsamen europäischen Lösungsansatzes in der Migrationsfrage wären die Folgen allein nur bis zum Erreichen der EU-Außengrenze.

Frage an
Arnold Vaatz
CDU

Sehr geehrter Herr Dr. Vaatz,

seit dem Ende der DDR werden kaum noch Archivare und Archivarinnen in der Bundesrepublik ausgebildet. Die Höherqualifizierung ist FH-Archivaren oder Archivaren mit Barchelorabschluss gänzlich versagt.

Bildung und Forschung
17. Februar 2020

(...) Ungeachtet dessen teile ich Ihre Auffassung, dass es politisch wie gesellschaftlich problematisch wäre, wenn mit dem Renteneintritt ehemaliger DDR-Archivare die Bewahrung wichtiger Informationen für den Bürger und die Gesellschaft - insbesondere vor dem Hintergrund der unverändert bestehenden Notwendigkeit zur Aufarbeitung des SED-Unrechtsregimes - nicht mehr gewährleistet werden kann. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
SUPERillu Verlag GmbH & Co. KG
Berlin
Deutschland
Publizistische Tätigkeit
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
24.10.2017
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
27.000 – 94.500 €
Verband Philatelistischer Prüfer e.V.
Lauf
Deutschland
Verbandsprüfer - Kunde 1
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
Seit 24.10.2018
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Verband Philatelistischer Prüfer e.V.
Lauf
Deutschland
Verbandsprüfer - Kunde 10
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
Seit 01.01.2019
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Verband Philatelistischer Prüfer e.V.
Lauf
Deutschland
Verbandsprüfer - Kunde 10
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
Seit 01.01.2018
Stufe 2
3.500 – 7.000 €
3.500 – 7.000 €

Über Arnold Vaatz

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Theologiestudium, Mathematikstudium
Geburtsjahr
1955

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Dresden II - Bautzen II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dresden II - Bautzen II
Wahlkreisergebnis:
25,50 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dresden II - Bautzen II
Wahlkreisergebnis:
25,50 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
2

Abgeordneter Bundestag
2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Dresden II - Bautzen II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dresden II - Bautzen II
Wahlkreisergebnis:
41,80 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: CDU
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Dresden II - Bautzen II
Wahlkreisergebnis:
41,80 %
Listenposition:
2

Abgeordneter Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Dresden II - Bautzen II
Wahlkreisergebnis:
36,40 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Dresden II - Bautzen II
Wahlkreisergebnis:
36,40 %
Listenposition:
2

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Dresden II - Meißen I
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag
1997 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Dresden II - Meißen I
Wahlliste:
Landesliste Sachsen
Listenposition:
1
Startdatum: