Portrait von Angelika Glöckner
Angelika Glöckner
SPD
75 %
/ 12 Fragen beantwortet

Sehr geehrte Frau Glöckner, unternehmen Sie konkrete Schritte, um die aktuelle steuerliche Pauschalversteuerung von sog. Firmenwagen ersatzlos abzuschaffen oder zu verändern ?

M. E. stellt die aktuelle Regelung eine "Auto Flatrate" dar. Das kann ich z. B. an den gefahrenen Geschwindigkeiten mutmaßlicher Dienstwagenfahrer auf der Autobahn feststellen. Ich kann es aber auch am Verhalten von Freunden und Bekannten erkennen, die über einen Dienstwagen verfügen. Auf meine Frage "was kostet der Kraftstoff" bekomme ich die Antwort "weiß ich nicht, zahlt die Firma." Letztendlich zahlt es natürlich der Steuerzahler.
Anreize kraftstoffsparend zu Fahren bzw. auf Fahrten zu verzichten werden m. E. nicht gesetzt. Schwer zu begreifen, in Zeiten von Klimakatastrophe und extremer Abhängigkeit von autokratischen Regimes.

Frage von Gerd S. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Angelika Glöckner informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Angelika Glöckner dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Angelika Glöckner
Angelika Glöckner
SPD