Jahrgang
1958
Wohnort
Nuthetal OT Rehbrücke
Berufliche Qualifikation
Diplomökonomin, Angestellte
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 62: Potsdam - Potsdam-Mittelmark II - Teltow-Fläming II

Wahlkreisergebnis: 28,7 %

Liste
Landesliste Brandenburg, Platz 4
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Andrea Wicklein

Geboren am 6. März 1958 in Potsdam-Babelsberg; verheiratet; ein
Sohn.

1964 bis 1974 Polytechnische Oberschule, 1977 Berufsausbildung
mit Abitur zur Einzelhandelskauffrau. 1978 bis 1984 Fernstudium an
der Hochschule Leipzig, Abschluss als Diplomökonomin.

1977 bis 1990 kaufmännische Angestellte, Ausbilderin und
Lehrerin in der Erwachsenenbildung im Einzelhandel, 1990 bis 1991
arbeitslos, 1991 Verkäuferin bei der FILA Deutschland GmbH, 1991
bis 1992 Bürgerberaterin bei der Bürgerberatung Brandenburg e.
V., 1992 bis 1999 wissenschaftliche Mitarbeiterin eines
Abgeordnetenbüros; 2000 bis 2002 Referentin für
Öffentlichkeitsarbeit bei der SPD-Landtagsfraktion
Brandenburg.

Seit 1992 Mitglied der SPD.

Mitglied des Bundestages seit 2002.

 

Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 28Juli2013

Werte Frau Wicklein,

ich war immer der Meinung, wir haben eine STAATSSCHULDENKRISE. Wofür eigentlich nur Politiker verantwortlich sind....

Von: Revpu Uhzcyvx

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Um die deutsche StaatsverschuldunStaatsverschuldung bei uns die sogenannte "Schuldenbremse" eingeführt worden, die Bund und Ländern verbindliche Vorgaben zur Reduzierung des Haushaltsdefizits macht. (...) Wir wollen zukünftige Bezieher hoher Einkommen und Vermögende stärker zur Finanzierung unseres Gemeinwesens heranziehen. (...)

Sehr geehrte Frau Wicklein,

mit großer Sorge verfolge ich wie viele andere Bürger die kürzlich bekannt gewordenen Pläne der Deutschen...

Von: Pnfcne Uüovatre

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Bereits 2011 hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Beschluss verabschiedet, der sich klar zum Thema "Netzneutralität" positioniert. (...)

Halten Sie die Aufrechterhaltung der Luftverkehrssteuer für sinnvoll? Wenn Ja warum. Sind Sie bereit bei vorliegenden und sinnvollen Argumenten...

Von: Ubytre Zrlre

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Wir haben ein angespanntes Verhältnis zwischen der Luftverkehrswirtschaft und der Politik/ Bundesregierung/ Koalitionsfraktionen. Die Luftverkehrswirtschaft hat mit allem gerechnet, aber sicherlich nicht, dass eine schwarz-gelbe Bundesregierung ihr eine neue Steuer in Höhe von einer Milliarde Euro aufbürdet. Das hat viel Vertrauen und die Fähigkeit zum Dialog kaputt gemacht und erklärt seit der Einführung sicherlich auch manche harsche Reaktion aus der Luftverkehrswirtschaft gegenüber der Politik. (...)

# Verbraucherschutz 8März2013

Sehr geehrte Frau Wicklein,

auf der Homepage der SPD ist zu lesen "SPD stimmt gegen Wasserprivatisierung" und "Wasser gehört uns allen!"....

Von: Treabg Grapuvb

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Deswegen fordert die SPD-Bundestagsfraktion, öffentliche Träger der Wasserversorgung wie Stadtwerke oder kommunale Zweckverbände aus dem Anwendungsbereich der Richtlinie herauszunehmen. Es gibt keinen Grund, gute und bezahlbare öffentliche Wasserversorgung dem Wettbewerb zu unterwerfen. (...)

Sehr geehrte Frau Wicklein,

ich bitte Sie Stellung zu beziehen zur Frage: "Wie verteidigen Sie mein Grundrecht auf Datenschutz?"

...

Von: Byns Cntry

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) vielen Dank für Ihre Frage zum Grundrecht auf Datenschutz auf die ich Ihnen gern antworte. (...)

# Wirtschaft 29Jan2013

Sehr geehrte Frau Abgeordnete Wicklein,

Vielleicht ist Ihnen bekannt, dass in Deutschland im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ein ganz...

Von: Znkvzvyvna Qnyvpubj

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Musik hat ihren Wert. Deshalb haben die Urheber Anspruch darauf, für ihre Arbeit angemessen vergütet zu werden. (...)

Sehr geehrte Frau Wicklein,

Sie antworteten Herrn Sevrqevpu Fpuhznaa, dass Sie dem geplanten "...

Von: Thagre Syütry

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) nach wie vor halte ich es für richtig, die unautorisierte Nutzung ganzer Artikel in Online-Zeitungen besser zu regeln, als es mit dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung geschieht. (...)

# Internationales 12Dez2012

Schön guten Tag,

wie stehen Sie zum Bundeswehr Einsatz in der Türkei? Sehen Sie die Möglichkeit das die Bundesrepublick in den Krieg in...

Von: Zngguvnf Qöee

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag Frau Wicklein,

zunächst nochmals Dank für Ihre Einladung zum Besuch des Bundeskanzleramtes am 22.10.2012.
Meine Frage/...

Von: Tbggsevrq Qe. Yvaqare

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Würde der Bundestag sich ausschließlich aus direkt gewählten Abgeordneten zusammensetzen, würden die Stimmen der Wählerinnen und Wähler für andere Parteien oder Kandidaten keine Berücksichtigung finden und wären insofern "verlorene" Stimmen. Es sollte deshalb aus meiner Sicht bei der Verhältniswahl bleiben. Die Wahlbeteiligung in unserem Land ist leider seit vielen Jahren rückläufig. (...)

Sehr geehrte Frau Wicklein,

Medienberichten zufolge setzt sich der der Kanzlerkandidat Ihrer Partei Herr Peer Steinbrück für die...

Von: Thagre Syütry

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Nebeneinkünfte habe ich nicht. Es spricht für sich, wenn nun die Union und FDP erneut nur ein Stufenmodell für die Veröffentlichung von Nebeneinkünften fordern. (...)

# Wirtschaft 18Sep2012

Sehr geehrte Frau Wicklein,

die Umweltorganisation Greenpeace macht derzeit ihren Unmut ob der Energiepolitik der Brandenburger SPD mit...

Von: Thagre Syütry

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Wicklern,

vor einigen Tagen hat die Bundesregierung in einer Kabinettssitzung beschlossen ein sogenanntes "...

Von: Sevrqevpu Fpuhznaa

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) ich werde dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Einführung eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger nicht zustimmen. Meine Gründe möchte ich Ihnen gerne darlegen: Zwar ist es richtig, die unautorisierte Nutzung ganzer Artikel in Online-Zeitungen besser zu regeln. (...)

%
33 von insgesamt
39 Fragen beantwortet
25 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dagegen gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dafür gestimmt

Pages