Andrea Wicklein

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
© spdfraktion.de
Frage stellen
Jahrgang
1958
Wohnort
Potsdam
Berufliche Qualifikation
Diplomökonomin, Angestellte
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 61: Potsdam - Potsdam-Mittelmark II - Teltow-Fläming II

Wahlkreisergebnis: 32,2 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Brandenburg, Platz 4
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Andrea Wicklein

Geboren am 6. März 1958 in Potsdam-Babelsberg; verheiratet, ein
Sohn.

1964 bis 1974 Polytechnische Oberschule, 1977 Fachverkäuferin mit
Abitur, 1978 bis 1984 Fernstudium an der Hochschule Leipzig,
Abschluss als Diplomökonomin, 1977 bis 1979 Mitarbeiterin und
1980 bis 1982 Lehrmeisterin in der Berufsausbildung der
Handelsorganisation (HO) Potsdam, 1984 bis 1986 Gruppenleiterin,
1989 bis 1990 Lehrerin für Erwachsenenbildung der
Betriebsakademie der HO Potsdam, 1990 bis 1991 arbeitslos, 1991
Verkäuferin bei der FILA Deutschland GmbH, 1991 bis 1992
Bürgerberaterin bei der Bürgerberatung Brandenburg e.V..

1992 bis 1999 Mitarbeiterin bei Dr. Emil Schnell, MdB, 2000 bis
2002 Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der
SPD-Landtagsfraktion Brandenburg, Vorsitzende des Vereins für
Demokratie, kulturelle und politische Bildung Potsdam e. V.,
Mitglied des Landesvorstands der SPD Brandenburg,
Vorstandsmitglied des Forums Ostdeutschland, Vorstandsmitglied
des Wissenschaftsforums der Sozialdemokratie Berlin, Brandenburg,
Mecklenburg-Vorpommern e.V..

Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Mitglied der IG Metall ,
Mitglied der SPD seit 1992.

Mitglied des Bundestages seit 2002.

Alle Fragen in der Übersicht
# Wirtschaft 31Mai2017

Mich würde interessiern, wie Sie mit dem Umstand das in Brandenburg (größter erneuerbare Energieproduzent) die höchsten Netzentgelde und damit die...

Von: Gubznf Yruznaa

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Wicklein,

wofür stehen Sie bei der geplanten Autobahnprivatisierung?

Freundliche Grüße
Girke

Von: Wnaxb Tvexr

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Uns Sozialdemokraten war aber nicht nur der Ausschluss von Privatisierungsoptionen wichtig, sondern auch die Zukunft der Beschäftigten, die gegenwärtig in den Straßenbauverwaltungen der Länder beschäftigt sind und künftig zum Bund wechseln sollen. Wir haben Kernforderungen der Gewerkschaften durchgesetzt, um die berechtigten Interessen der Beschäftigten zu schützen und eine leistungsfähige neue Organisation zu schaffen, die ein attraktiver Arbeitgeber wird. (...)

Sehr geehrte Frau Andrea Wicklein,

wie stehen Sie zu der in Kürze geplanten Privatisierung von Autobahnen und Schulen und zu den geplanten...

Von: Hgr Ureeznaa

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) In intensiven und schwierigen Verhandlungen mit CDU/CSU haben wir als SPD-Bundestagsfraktion nun zwei weitere Grundgesetz-Änderungen durchgesetzt. (...)

Die SPD will durch die Hintertür die Autobahnprivatisierung genehmigen. Mittlerweile hat das auch schon die Presse mitbekommen.

Hier der...

Von: Wüetra Uryovt

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) In intensiven und schwierigen Verhandlungen mit CDU/CSU haben wir als SPD-Bundestagsfraktion nun zwei weitere Grundgesetz-Änderungen durchgesetzt. (...)

# Internationales 12Apr2017

Sehr geehrte Frau Wicklein

Laut Ihrem Abstimmungsverhalten unterstützen sie die Bundeswehr, die Auslandseinsätze der Bundeswehr und neue...

Von: Roreuneq Trvxr

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Dennoch möchte ich Ihnen nicht verhehlen, dass auch ich insgesamt ein ungutes Gefühl bezüglich der Zuspitzung und Eskalation zwischen der NATO und Russland habe. Aus meiner Sicht sind hier von der NATO in der Vergangenheit viele Schritte gegangen worden, die das Verhältnis zu Russland nachdrücklich verschlechtert haben. (...)

Sehr geehrte Frau Wicklein,
Bei welchen Entscheidungen Ihrer langjaehrigen Mitgliedschaft im Bundestag haben Sie gewissensabhaengig gegen...

Von: Unaf-Whretra Jraqy

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Deshalb wäge ich tatsächlich alle Entscheidungen mit größter Sorgfalt ab. Leitlinien für meine Entscheidungen sind dabei sowohl die Beschlüsse der SPD, als auch der Koalitionsvertrag und insbesondere bei ethischen Fragen meine eigenen Wertvorstellungen und Überzeugungen. Die Ausübung meines freien Mandats ist für mich selbstverständlich. (...)

# Umwelt 11Nov2016

Sehr geehrte Frau Wicklein,

Ich interessiere mich dafür, wie Sie sich zum Thema "Bundesweites Wildtiervebot im Zirkus" positionieren?...

Von: Whqvg Gbzobe

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) die SPD- Bundestagsfraktion setzt sich seit langem für ein Wildtierverbot im Zirkus ein. Eine artgerechte Haltung von Wildtieren ist im Zirkus nicht möglich - und auch ohne Wildtiere bietet der Zirkus genügend Attraktivität. (...)

26Okt2016

Sehr geehrte Frau Wicklein,

bei der am 10.11. anstehenden Abstimmung im Bundestag zur Verlängerung der Bundeswehrbeteiligung im Kampf gegen...

Von: Znaql Ovrevat

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Aus meiner Sicht darf man das praktisch nicht durchgehen lassen. Präsident Erdogan sollte auch aus Deutschland das klare Signal bekommen, dass wir nicht bereit sind, die diktatorischen Tendenzen seiner Politik und die Beschneidung von Freiheits- und Menschenrechten zu ignorieren. (...)

25Okt2016

Sehr geehrte Frau Wicklein,

bei der am 10.11. anstehenden Abstimmung im Bundestag zur Verlängerung der Bundeswehrbeteiligung im Kampf gegen...

Von: Wna Fgrua

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Ich habe prinzipielle Einwendungen, die aus meiner Sicht gegen eine Verlängerung des Mandates sprechen. Das sind in erster Linie die aktuellen politischen Entwicklungen in der Türkei, die für mich wichtig sind bei der Abwägung ob das Bundeswehrmandat dort verlängert werden sollte. (...)

# Gesundheit 10Juni2016

Betr.: Notfall-Antibiotikum Colistin
Sehr geehrte Frau Wicklein,
das Antibiotikum Colistin kommt zum Einsatz, wenn verbreitete...

Von: Crgre Fnhreynaq

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) In der Human- und Tiermedizin ist eine grundsätzliche Sensibilisierung für das Thema Antibiotika-Resistenzen vor allem durch eine bessere Information und Aufklärung, der Ärzte und Tierärzte, der Bevölkerung und der Patienten erforderlich. (...)

# Umwelt 31Mai2016

Sind Sie auch der Meinung, dass die z.Z. besprochenen geplanten Veränderungen beim EGG ÜBERDACHT UND KORRIGIERT werden müssen, da die von der...

Von: Znephf Ervaubyq

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Am 8. Juni wurde der Entwurf zum EEG 2016 vom Kabinett gebilligt. Vorangegangen waren zwei Sondersitzungen der Ministerpräsidenten, in denen sich die Länder, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Bundeskanzleramt auf wesentliche Eckpunkte der Novellierung verständigt haben. (...)

2Mai2016

Sehr geehrte Frau Wicklein,

ich habe ihr Abstimmungsverhalten zum Thema Fracking gesehen. Als Wähler ihres Wahlkreises möchte ich gerne...

Von: Treuneq Orvreyvat

Antwort von Andrea Wicklein
SPD

(...) Der Entwurf der Grünen sah lediglich vor, zwei Paragraphen im Bergrecht zu ändern, was aus meiner Sicht nicht die Probleme löst, die mit der Erdgasförderung einhergehen. Da ich krankheitsbedingt nicht an der Abstimmung teilnehmen konnte, bin ich sehr froh, dass mein Kollege Lars Klingbeil den Grünen angeboten hat, noch in dieser Legislaturperiode gemeinsam eine umfassende Gesetzesinitiative zum Thema Fracking und Erdgasförderung zu verabschieden. (...)

%
26 von insgesamt
27 Fragen beantwortet
56 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
GSE Protect Gesellschaft für Sicherheit und Eigentumsschutz mbH "Potsdam" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Wirtschaft 22.10.2013–31.07.2016
Landkreis Potsdam-Mittelmark "Belzig" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–07.11.2014
Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur "Berlin" Mitglied des Stiftungsrates Themen: Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–31.01.2014
Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie e.V. "Berlin" Mitglied des Vorstandes Themen: Neue Bundesländer, Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. "Frankfurt/Main" Mitglied des Bundeskuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Bildung und Erziehung, Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Jugend, Soziale Sicherung 22.10.2013–31.10.2016
Verein für Demokratie, politische und kulturelle Bildung Potsdam e.V. "Potsdam" Vorsitzende Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Wissenschaftsforum der Sozialdemokratie in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern e.V. "Berlin" Mitglied des Vorstandes Themen: Politisches Leben, Parteien, Wissenschaft, Forschung und Technologie 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung