Frage an
Andrea Wicklein
SPD

Sehr geehrte Frau Wicklein,

Sie und ihre Partei möchten einen flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 EUR durchsetzen.

Arbeit und Beschäftigung
17. September 2013

(...) Mit einem Mindestlohn von 8,50 Euro würden deutschlandweit die Steuer- und Beitragszahler um rund 4 Milliarden Euro entlastet. Und ein Mindestlohn vernichtet keine Arbeitsplätze, wie Sie unterstellen: In 20 von 27 EU-Mitgliedstaaten gibt es einen Mindestlohn. Ein Arbeitsplatzabbau war nirgends zu beobachten. (...)

Frage an
Andrea Wicklein
SPD

Inwiefern verhindern Sie, dass natürliche und unersetzliche Ressourcen, die Teil unserer Lebensgrundlage sind, in Zukunft nicht mehr verfügbar sind oder so teuer werden, dass sich einige Menschengruppen in der Welt diese nicht mehr leisten können.

Umwelt
09. September 2013

(...) Produzierende Unternehmen müssen schrittweise Energie- und Rohstoffmanagementsysteme einführen und die identifizierten Potenziale umsetzen. Deutschland braucht ein umfassendes Recycling- und Pfandsystem für Rohstoffe und Materialien. Handlungsbedarf besteht auch bei der Rohstoffförderung und -gewinnung sowie mit Blick auf die Erhöhung der Recyclingquoten für wichtige Rohstoffe und ein einheitliches Zertifizierungssystem für Rohstoffförderung und -handel entlang der gesamten Lieferkette. (...)

Frage an
Andrea Wicklein
SPD

Der Schulterschluss zwischen Hitler und Hindenburg in der Garnisonkirche ging als „Tag von Potsdam“ in die Geschichte ein und wurde als „Geburtsstunde des Dritten Reiches“ gefeiert.

Finanzen
21. August 2013

(...) ich habe mich immer dafür ausgesprochen, dass für den Wiederaufbau der Garnisonskirche keine öffentlichen Gelder verwendet werden, sondern die Finanzierung über private Spenden an die kirchliche Stiftung Garnisonskirche Potsdam erfolgten sollte. Dieser Meinung bin ich nach wie vor. (...)

Frage an
Andrea Wicklein
SPD

Sehr geehrte Frau Wicklein,

da die Politik der Bundesregierung insbesondere einen gestaltenden Charakter haben soll, sind mir folgenden Fragen im Rahmen der Bundestagswahl besonders wichtig:

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
21. August 2013

(...) ich gebe Ihnen vollkommen recht: die Asylantragsverfahren müssen definitiv beschleunigt werden. Die Bundesländer dürfen mit dieser großen Aufgabe nicht alleingelassen werden, dabei brauchen sie die Hilfe des Bundes. (...)

Frage an
Andrea Wicklein
SPD

Die Förderinstrumente der Bundesagentur für Arbeit haben bisher nicht die Erfolge bei Arbeitslosen bewirkt wie erhofft.

Wissenschaft, Forschung und Technologie
15. August 2013

(...) Die Fachkräftesicherung ist eine der zentralen wirtschaftlichen und sozialen Fragen in den kommenden Jahren. Die bereits jetzt spürbaren Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Personalplanung und -entwicklung werden sich in den nächsten Jahren auch bei gesteigerter Produktivität weiter verstärken. (...)

Frage an
Andrea Wicklein
SPD

Sehr geehrte Frau Wicklein,

ich habe folgende Fragen:

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
13. August 2013

(...) Wie sie dem Transparenzcheck auf abgeordnetenwatch.de entnehmen können werde ich mich im Falle meiner Wiederwahl erneut für ein Gesetz gegen Abgeordnetenbestechung einsetzen. Wir als SPD-Bundestagsfraktion haben dies bereits in der letzten Legislatur versucht und einen entsprechenden Gesetzentwurf in den Deutschen Bundestag eingebracht, in dem die SPD klar jegliche Form von Abgeordnetenbestechung als Straftat definiert. (...)

Frage an
Andrea Wicklein
SPD

1.) Wie sehen Sie die derzeitige Situation und die zukünftige Entwicklung des Verkehrsnetzes in Potsdam im Hinblick auf das Verhältnis verschiedener Transportformen, wie Auto, Fahrrad, Fussgänger, öffenticher Transport.

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
08. August 2013

(...) in die öffentlichen Verkehrsmittel zu bewegen. Hierzu setze ich mich für eine bessere Finanzierung des ÖPNV, aber auch zeitgemäße Park-and-ride-Konzepte ein. Zudem bedarf es einer besseren Anbindung der Ortsteile und des Potsdamer Umlands. (...)