Alexander Krauß

| Abgeordneter Sachsen 2014-2019
Alexander Krauß
© Alexander Krauß
Frage stellen
Diese Person hat dieses Parlament verlassen
Jahrgang
1975
Wohnort
Schwarzenberg
Berufliche Qualifikation
Studium der Politikwissenschaft, Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie evangelischer Theologie
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 15: Erzgebirge 3

Wahlkreisergebnis: 43,1 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste, Platz 11
Parlament
Sachsen 2014-2019

Ausgeschieden am 31.12.2017

Alle Fragen in der Übersicht
# Kultur 24Sep2017

Sie haben auf die Kandidatencheckfrage zur Cannabislegalisierung geantwortet, dass Sie nicht für diese sind, da Sie die Menschen nicht sehenden Auges ins Verderben rennen lassen wollen. Woran machen Sie fest, dass Cannabis das Verderben für die Menschen wäre? (...)

Von: Wbfrs Rueyre

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Ich begrüße die Debatte über die Legalisierung von Cannabis und akzeptiere gleichsam selbstverständlich auch Ihre Meinung, Herr Rueyre, wenngleich ich eine andere vertrete. Denn in meinen Augen ist es ein schwerer Fehler, die eben angesprochenen Erfolge hinsichtlich der Prävention des Tabakkonsums dadurch zu gefährden, dass man eine andere dem Tabak nicht unähnliche Droge im Gegenzug legalisiert und damit den Grundstein für deren breite gesellschaftliche Akzeptanz legt. (...)

(...) wie stehen Sie/Ihre Partei zum Millionengrab Verkehrslandeplatz Jahnsdorf? (...)

Von: Ebaal Ervpure

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Der Landkreis ist Anteilseigner. Während meiner Zeit als Kreistagsabgeordneter (bis 2014) habe ich mich fraktionsintern eher kritisch geäußert, da meines Erachtens das Kosten-Nutzen-Verhältnis nicht stimmt. Die Kosten sind zu hoch, der Nutzen für die Region aus meiner Sicht zu gering. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
34 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.