Alexander Krauß

| Abgeordneter Bundestag
Alexander Krauß
© Alexander Krauß
Frage stellen
Jahrgang
1975
Berufliche Qualifikation
Politikwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 164: Erzgebirgskreis I

Wahlkreisergebnis: 34,7 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 14Sep2019

Guten Tag,

meine Frage bezieht sich auf die geplante Masernimpfpflicht. Können Sie mir bitte die Inhaltsstoffe sowie deren Wirkungsweise...

Von: Fvyivn Cbgwnaf

Antwort von Alexander Krauß
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrter Herr Krauß, gerade als Politikwissenschaftler wissen Sie sicher, dass gebrochene Politikerversprechen-/aussagen Nährboden für den Popullismus und damit Gift für die Demokratie sind. (...)

Von: Urvxr Ebtnyy

Antwort von Alexander Krauß
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) das Thema GEMA läßt uns als Antennengemeinschaften nach wie vor nicht in Ruhe. (...) Werden Sie sich für eine Gesetzesänderung zu unseren Gunsten einsetzen? (...)

Von: Senax Uüoare

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Wir haben uns diesbezüglich schon telefonisch ausgetauscht. Ich hoffe, dass Ihnen die Fragen beantwortet werden konnten. (...)

# Soziales 16Apr2019

(...) Wie stehen Sie zur Freigabe dieser Drogen als Medizin? (...)

Von: Xriva Wnine

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Sicherlich weisen einige der von Ihnen angesprochenen Substanzen medizinisches Potenzial auf, da sie laut Studien beispielsweise Depressionen und Ängste lindern können. Jedoch können diese Substanzen u.a. (...)

# Gesundheit 14Apr2019

(...)

Von: Thqeha Wbua

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Ich stimme Ihnen zu, dass mittels rechtzeitiger Präventionsmaßnahmen viel Geld eingespart werden kann und werde mir Ihre Vorschläge zur Diabetes-Prävention und Rehabilitation ansehen. (...)

# Soziales 5Apr2019

(...) Wäre eine Gleichbehandlung Angehöriger von Pflegebedürftigen (Hilfe zur Pflege) und Angehöriger von Behinderten (Eingliederungshilfe), bei der geplanten Entlastung beim Unterhaltsrückgriff, Ihrer Meinung nach nicht wünschenswert und gerecht? (...)

Von: Hyevpu Csrssrere

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Mit dem Gesetz gehen wir auch weitere wichtige Schritte auf dem Weg zur Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Wir verbessern und sichern die finanzielle Ausstattung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB). (...)

# Gesundheit 12März2019

(...) In der Antwort auf meine Frage hierzu präzisierte Frau Baerbock ihren Vorschlag: Bei der Befragung der Bürger durch die Bürgerämter sollen die Bürger Informationsmaterial und einen Code bekommen, mit dem sie am eigenen PC ihren Willen registrieren könne. Außerdem soll für die Hausärzte eine Beratungsziffer Organspende eingeführt werden. (...)

Von: Oreaq Qe. zrq. Zrlre

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Was meine persönliche Meinung angeht, tendiere ich langfristig zu einer doppelten Widerspruchslösung. Diese sieht vor, dass sowohl der Verstorbene zu Lebzeiten als auch dessen Angehörige der Organentnahme widersprechen können. (...)

# Gesundheit 3März2019

Sehr geehrter Herr Krauß,

Die Petition 90088 zur Rettung des Wahltarifs zur Erstattung der Arzneimittel der Anthroposophie, der...

Von: Ynhen Xnaar

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Bitte wenden Sie sich hinsichtlich Ihrer Frage an den Ausschuss. Naturgemäß dauert es etwas, bis über eine Petition abschließend entschieden wird. (...)

# Gesundheit 2März2019

Sehr geehrte Herr Krauß,

ich wende mich an Sie in Ihrer Funktion als Mitglied für die CDU im Gesundheitsausschuss des Bundestages.

...

Von: Znexhf Fpuzrpury

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Bezüglich Ihrer zweiten Frage verweise ich Sie auf das jüngst verabschiedete Terminservice- und Versorgungsgesetz. Hier wurde die Verpflichtung für Kassen gestrichen, einen entsprechenden Wahltarif vorhalten zu müssen. Nichtsdestotrotz können Krankenkassen auch weiterhin alternative Heilkosten erstatten. (...)

# Gesundheit 27Feb2019

(...) Meine Frage: warum die Petition 90088 zur Rettung des Wahltarifs zur Erstattung alternativen Heilkosten noch nicht befolgt wurde? (...)

Von: Xemlfmgbs Cenjrpxv

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Doch zur inhaltlichen Frage: Im Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz wurde die Verpflichtung für Kassen gestrichen, einen entsprechenden Wahltarif vorhalten zu müssen. Wir haben sehr intensiv diskutiert, ob diese Änderung sinnvoll ist oder nicht. (...)

# Gesundheit 3Feb2019

(...) Sehen Sie generell eine Verantwortung der Politik (Politiker) für diesen, nach meiner Ansicht, Skandal? (...) Wie helfen Sie als verantwortlicher Politiker, diesen Hunderttausenden von Menschen, die größtenteils qualvoll jedes Jahr sterben? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) 5 %. Bezüglich Ihrer Frage, was momentan hinsichtlich dieser Problematik getan wird, kann ich Sie auf die Nationale Dekade gegen Krebs hinweisen. Hierdurch wird die Krebsforschung gezielte gefördert, damit weniger Menschen neu erkranken, Krebs früher erkannt wird und besser behandelbar ist. (...)

# Gesundheit 27Jan2019

(...) Auf welche Fakten haben Sie sich bei Ihrer Aussage bitte berufen? War selbst das einfach gelogen??? (...)

Von: Crgre Rff

Antwort von Alexander Krauß
CDU

(...) Ich finde es schade, dass Sie mir vorwerfen, ich würde bei meinen Aussagen lügen. Dies ist selbstverständlich nicht der Fall. (...)

%
32 von insgesamt
34 Fragen beantwortet
37 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Lausitz Energie Bergbau AG Cottbus Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Energie seit 24.10.2017
Kassenärztliche Vereinigung Sachsen Dresden Mitglied des Erweiterten Landesausschusses nach § 116b SGB V in Sachsen Themen: Gesundheit seit 24.10.2017
Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V. Stollberg Vorsitzender des Beirates Themen: Energie seit 24.10.2017
Diakonisches Werk Aue/Schwarzenberg e.V. Bad Schlema Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung seit 24.10.2017
Erich-Glowatzky Stiftung Dresden Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Sächsischer Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V. Freiberg Mitglied des Beirates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Stadtwerke Schneeberg GmbH Schneeberg Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Energie, Wirtschaft seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung