Alexander Hold

| Kandidat Bayern
Alexander Hold
Frage stellen
Jahrgang
1962
Wohnort
Kempten (Allgäu)
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
Jurist
Stimmkreis

Stimmkreis 709: Kempten, Oberallgäu

Stimmkreisergebnis: 21,4 %

Wahlkreisliste
Schwaben, Platz 1
Parlament
Bayern

Bayern

In jedem Eingangsbereich einer bayerischen Behörde soll ein Kreuz hängen.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
Kreuze in öffentlichen Gebäuden sind wünschenswert. Ein christlicher Glaube lässt sich aber nicht behördlich verordnen und ein demonstratives Kreuz ersetzt keine menschliche Weltanschauung. Ob Kreuz oder nicht, das soll jeder Schulfamilie und jeder Behörde selbst überlassen bleiben.
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Es soll an jeder bayerischen Grundschule eine verpflichtende Ganztagsbetreuung bis zum späten Nachmittag geben.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
Immer mehr Eltern brauchen aufgrund ihrer Lebenssituation ein Ganztagesbetreuung. Diese muss flächendeckend und pädagogisch gut begleitet sein. Trotzdem sollen Eltern die Freiheit haben, die Ganztagesbetreuung in Anspruch zu nehmen oder nicht.
Menschen mit sehr hohem Einkommen zahlen derzeit ausreichend Steuern.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Die Steuereinnahmen bewegen sich auf Rekordniveau. Es ist an der Zeit, vor allem mittlere Einkommen zu entlasten und den Solidaritätszuschlag nach fast 30 Jahren für Alle abzuschaffen.
In Bayern sollen weniger unbebaute Flächen versiegelt werden.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Wenn wir so weiter machen, ist von unserer schönen Heimat innerhalb einer Generation nicht mehr viel übrig. Starre Kontingente bewirken aber das Gegenteil. Ein Anbindegebot verhindert Gewerbegebiete auf der grünen Wiese und bessere Bedingungen für Nachverdichtung machen Entsiegelungsprämien unnötig.
Asylsuchende sollen an der bayerisch-österreichischen Grenze zurückgewiesen werden, wenn sie bereits in einem anderen EU-Land registriert sind.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Wer in einem anderen Land schon einen Asylantrag gestellt hat, hat keinen Grund mehr, auch hier Asyl zu suchen. Allerdings bezweifle ich, ob diese Zurückweisungen praktisch durchführbar sind.
Bayern soll Unternehmen fördern, die ihren Unternehmensstandort von Metropolregionen in den ländlichen Raum verlagern.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Aufgrund der Ernteausfälle durch die Dürre in diesem Sommer sollen Bauern finanziell entschädigt werden.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Transparenz ist die Voraussetzung für Vertrauen in die Politik.
Die Polizei soll Telefone auch ohne richterlichen Beschluss abhören dürfen.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
Der Richtervorbehalt für massive Eingriffe in Freiheits- und Persönlichkeitsrechte ist Grundvoraussetzung für einen verlässlichen Rechtsstaat. Wir wollen eine starke, gut ausgestattete Polizei, aber keinen Polizeistaat.
Lehrerinnen und Lehrer an bayerischen Schulen sollen grundsätzlich unbefristete beschäftigt werden.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Die dritte Startbahn des Flughafens München soll gebaut werden, obwohl der Bürgerentscheid sich dagegen ausgesprochen hatte.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
Es ist unsinnig, ein weiteres Stück Heimat zu versiegeln und den schon jetzt unter Wohnungsnot und Verkehrsproblemen leidenden Großraum MUC weiter zu belasten, während die beiden weiteren bay. Flughäfen Nürnberg und Allgäu Airport Memmingen, noch Kapazitäten frei haben. Es gilt, diese unterstützen.
Dieselfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß sollen nicht mehr in den Innenstädten fahren dürfen.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
Es ist richtig, dass der Freistaat Familien beim Hausbau und Immobilienkauf finanziell unterstützt (Baukindergeld Plus).
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Asylsuchende sollen eher Geld- statt Sachleistungen bekommen.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Es setzt unnötige Anreize für vermehrte Migration, wenn Asylsuchende Geld in ihre Heimat transferieren. Sachleistungen können diese Gefahr verringern. Es muss aber weiterhin die Möglichkeit zu Geldleistungen geben, wo Sachleistungen nicht bedarfsgerecht sind oder zu unwürdigen Situationen führen.
Es soll in Bayern mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen geben.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Wichtig ist, dass mit den Daten verantwortungsvoll umgegangen wird. Soweit das gewährleistet ist, erhöht Videoüberwachung die Sicherheit: Sie kann von der Begehung von Straftaten abhalten und zu deren Aufklärung beitragen.
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Unsere Pflegekräfte sind überlastet. Neue Ausbildungsplätze wirken erst in Jahren. Schnelle Entlastung ist nötig, damit der Beruf attraktiver wird. Dazu können ausländische Pflegekräfte können dazu einen Beitrag leisten, wenn sie vergleichbar ausgebildet sind und den gleichen, fairen Lohn bekommen.
Die Staatsregierung soll sich dafür einsetzen, dass wieder mehr Jugendliche einen Ausbildungsberuf ergreifen statt ein Studium zu beginnen.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
In vielen Ausbildungsberufen fehlt der Nachwuchs. Die Politik muss für Studierende genauso wie für junge Menschen in Ausbildung attraktive Angebote und Rahmenbedingungen schaffen. Trotzdem soll es natürlich jedem selbst überlassen bleiben, welchen Weg er im Rahmen seiner Fähigkeiten einschlägt.
Es soll in Bayern mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Alexander Hold: Stimme zu
Die Mietpreisbremse soll verschärft werden.
Position von Alexander Hold: Lehne ab
Eingefrorene Mieten schaffen nicht eine zusätzliche Wohnung, sondern nehmen die Motivation, neue Wohnungen zu bauen. Nur genügend neue Wohnungen nehmen den Druck vom Mietmarkt. Wir brauchen daher Anreize wie eine bessere Abschreibung und eine bessere Förderung des sozialen Wohnungsbaus
Alle Fragen in der Übersicht

(...) Tatsächlich verlangen allerdings nach wie vor viele Freier nach Sex ohne Kondom und soweit ich es mitbekommen habe gibt es keinen Versuch die übergriffigen Männer zur Verantwortung zu ziehen, während die Prostituierten nur über die Kondomplicht, nicht aber über die Möglichkeiten sich zu wehren und Anzeige zu erstattet aufgeklärt werden. (...)

Von: Naqernf Ynaqtens

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) ich bin dafür, dass die bayerische Polizei und Justiz die geltende Rechtslage nach dem Prostituiertenschutzgesetz konsequent überwachen und Verstöße konsequent ahnden. (...)

# Integration 8Okt2018

(...) Sehr geehrter Herr Hold, wie sollen Ihrer Meinung nach Flüchtlinge untergebracht werden? (...)

Von: Hjr Mjvpx

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Zudem glaube ich nicht, dass die Verfahren durch mehr Zentralität wirklich deutlich beschleunigt werden können. Die Folge ist, dass Flüchtlinge in Ankerzentren durchaus eineinhalb Jahre bleiben, Familien mit Kindern neben alleinstehenden jungen Männern, verschiedene Kulturen Bett an Bett. Kinder dürfen nicht in die reguläre Schule, Erwachsene sind ohne Perspektive, ohne vernünftige Beschäftigung. (...)

Hallo Herr Hold, das Bauen wird für Bürger immer teurer. (...)

Von: Unaf-Crgre Unegznaa

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

Die Reduzierung von Bürokratie und die Vereinfachung von Bauvorschriften ist ein ganz wichtiger Baustein zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums. Selbst im ländlichen Raum erreichen Reihenhäuser heute Preise, die ein Durchschnittsverdiener bis zum Renteneintritt einfach nicht mehr abbezahlen kann - trotz niedrigster Zinsen! (...)

Sie stehen Sie zu der 10H-Regelung der Windräder der dezentralen Energieversorgung?

Von: Hjr Mjvpx

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Es gibt durchaus Konstellationen, in denen ein Windrad näher als 2 km zur nächsten Bebauung verträglich sein kann und daher ermöglicht werden sollte. (...)

(...) Unsere Mietpreise explodieren in Bayern. Bezahlbarer Wohnraum und leichter Eigentumserwerb für Familien wird immer schwieriger. Was wollen Sie dafür tun ? (...)

Von: Xynhf Xabyy

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Die Politik muss schnell handeln, um soziale Verwerfungen durch Wohnungsnot und Mietpreissteigerung zu verhindern. Mein Motto hier: Anreize statt Bürokratie! (...)

# Schulen 26Sep2018

(...) wie stehen Sie zur Digitalisierung im Schulalltag und zum derzeitigem Schulsystem?

Von: Znk Cäcybj

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Es reicht auch nicht, wenn Kinder in der Schule lernen, wie man mit Excel und google umgeht. Ich erwarte von unserem Schulsystem, dass es digitale Kompetenzen vermittelt, dazu gehören aber auch verantwortungsvoller und kritischer Umgang mit digitalen Medien. (...)

# Integration 25Sep2018

(...) "Gutmenschen",die für eine offene Grenze für Flüchtlinge stehen und "Flüchtlingsbegrenzer",die möglichst wendie möglichst wenige Asylanten ins Land lassen wollenich oft unversöhnlich gegenüber! (...)

Von: Qvrgre Xvcc

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Ziel unserer Migrationspolitik muss es sein: a) Rechtsstaatlichkeit und Ordnung konsequent auf Grundlage der bestehenden Gesetze wieder herzustellen, b) keine falschen Anreize zur Migration aus rein wirtschaftlichen Gründen in das Gebiet der EU zu setzen, (...)

# Arbeit 22Sep2018

(...) Ich bin eine Leiharbeiterin wer niemals eine Ordentliche Lohn bekommen werde weil der Regierung zuviel Schlupfloch geschafft für die Firmen nach 9 Monate niemals die gleiche Geld wie Festangestellte bekommen werden. Beirat verlängert von 9 auf 18 Monate oder wir bekommen andere Benennungen das wir ja nie Teuer werden. (...)

Von: Ntarf Qrnx

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Genau diesen Fall schildern Sie - und wenn Zeitarbeitsfirmen so handeln, dann hat die Reform die Situation von Leiharbeitern tatsächlich eher verschlechtert. Ich bin dafür, hier gesetzlich nachzubessern! (...)

(...) Fleisch ist so billig wie nie, und die Preisspirale dreht sich immer weiter nach unten und damit auch die Qualität. (...)

Von: Snovna Oervfvatre

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

Sehr geehrter Herr Oervfvatre,

Ich möchte, dass möglichst alle Menschen wieder leichteren Zugang zu...

(...) Im Wahlprogramm der " Freien Wähler " steht wie wichtig der Wohnungsbau in Bayern ist. (...)

Von: Zvpunry Fpurhreznaa

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Dazu wollen wir insbesondere auch Anreize für Landwirte schaffen, Grund für Wohnungsbau zur Verfügung zu stellen. So wollen wir zum Beispiel Landwirten, die Mietwohnungen schaffen, eine steuerfreie Entnahme von Bauland aus dem Betriebsvermögen ermöglichen und die Grunderwerbsteuer für den sozialen Wohnungsbau streichen. (...)

# Schulen 12Sep2018

Sie machen Werbung für bessere Schulbildung, wie im Detail sollte das System aus Ihrer Sicht geändert werden?

Von: Ovetvgg Züyyre

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) Denn wir sind überzeugt davon, dass gute Bildung Zeit braucht und für alle zugänglich sein muss, unabhängig vom Geldbeutel. Wir stehen zu unserem dreigliedrigen Schulsystem. Mit kleineren Klassen und mehr Lehrern an allen Schularten wollen wir die Talente unserer Kinder optimal fördern. (...)

(...) warum werden in Bayern so schleppend die schon bestehenden Gesetzte angewandt. Thema Abschiebung, Grenzkontrollen, Verfolgung und Verurteilung von Straftätern? (...)

Von: Hjr Mjvpx

Antwort von Alexander Hold
FREIE WÄHLER

(...) So wurden viele Jahre lang viel zu wenig Polizeibeamten ausgebildet, dadurch fehlen inzwischen in vielen Dienststellen bis zu 30% der Beamten, um alle Stellen zu besetzen. Die Folge sind aktuell 2,5 Mio. (...)

%
12 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.