Fragen an Omid Nouripour

DIE GRÜNEN | Kandidat Bundestag 2009-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 3 Fragen.

Sie sehen 3 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzpolitik 16Sep2009

Sehr geehrter Herr Nouripour,

zentrale, aber zu wenig thematisierte Frage des Wahlkampfes ist, wie die Lasten der aktuellen Finanz- und...

Von: Oneonen Qe. Xerof

An:
Omid Nouripour
DIE GRÜNEN

(...) Um diese drei Krisen zusammen zu denken haben wir den "Green New Deal" aufgestellt. Der "Green New Deal" versöhnt Ökologie und Ökonomie. Ein Neuer Gesellschaftsvertrag verlangt, dass diese Kosten nicht allein den kommenden Generationen aufgebürdet werden. (...)

# Arbeit 3Sep2009

Guten Tag,

ich würde gern von Ihnen wissen, welche Politik Sie vertreten in Bezug auf die noch zu erwartende Rezession am Arbeitsmarkt....

Von: Crgre Fpuhznaa

An:
Omid Nouripour
DIE GRÜNEN

(...) Wir haben mit unserem Modell DualPlus vorgeschlagen, Betriebe und Schulen durch die überbetrieblichen Ausbildungsstätten als dritten Lernort zu unterstützen und zu entlasten. So können die duale Ausbildung aufgewertet, die Lehrkräfte unterstützt und die Ausbildung technologisch auf dem neuesten Stand gehalten werden. (...)

Sehr geehrter Herr Nouripour,

am 7 Juni 2009 votierten die Darmstädter Bürger mit 55% der Abstimmenden eindeutig gegen den Bau der...

Von: Fnovar Pebbx

An:
Omid Nouripour
DIE GRÜNEN

(...) natürlich werde ich mich - gemeinsam mit den Darmstädter Grünen - dafür einsetzen, dass die unsinnige Nord-Ost Umgehung nicht gebaut wird. Ich bin begeistert über das hohe personelle Engagement von dir und Heidrun. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.