Alle Fragen in der Übersicht

(...) Können Sie mir erläutern, ob und inwieweit Ihr Kommentar mit den Grundsätzen liberaler Politik vereinbar ist? (...)

Von: Qe. Yvrauneq Jnjemla

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Nach Ihrem heutigen, m.E. überheblichen Auftritt bei Anne Will habe ich folgende Frage: mit welcher Glaubwürdigkeit und moralischen Authorität wollen Sie Ihr wichtiges Amt als Vizepräsident des Bundestages weiterhin ausüben und den Menschen demokratische Orientierung geben? (...)

Von: Puevfgvna Orpufgrva

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrter Herr Kubicki, wie beurteilen Sie die Einmischung der Kanzlerin, Ihrer Parteivorsitzenden und weiterer Parteigrößen angeblich demokratischer Parteien, zu der freien und demokratischen Wahl des Ministerpräsidenten von Thüringen, der jetzt auf massiven Druck sowie Drohungen gegen sich selbst, seine Familie und Eigentum, zurückgetreten ist? Sehen Sie diese Einmischung als legitim oder als Bruch der Verfassungen, in der das freie Mandat ausdrücklich gesichert ist? (...)

Von: Byns Xengmxr

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) nach der Wahl von Hr. Kemmerich zum MP, mit Unterstützung der AfD, haben Sie ihm spontan gratuliert. Halten Sie es wirklich für angebracht, das ein Bundestagsvizepräsident ein solches Rechtsverständnis an den Tag legt? (...)

Von: Xnl Sybue

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Können Sie mir eine Argumentationshilfe geben, was ich Schülern sagen soll, die schon heute Nachmittag behaupteten, die FDP lässt sich von Faschisten wählen? Ich bin im Moment ratlos. (...)

Von: Vatb Yäzzreuveg

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ich bin sehr (!) für den Erhalt entsprechender Kampagnenorganisationen! (...) Sie doch auch, oder? (...)

Von: Byvire Zngguvrfra

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Senioren 10Jan2020

(...) als im Jahr 2005 die nachgelagerte Rentenbesteuerung eingeführt wurde, wollte auch ich eine Verfassungsklage einreichen. Leider fehlten mir damals die Kenntnisse, wie man vorgehen muss.Mir wurde immer gesagt, dass man zuerst eine Klage beim Finanzgericht einreichen muss und dann alle Instanzen durchgehen muss um endlich eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht einzureichen. (...)

Von: Envare Fgnex

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie kann ein Politiker Gleichzeitig Im Vorstand einer Firma, und für das Wohl dieses Landes arbeiten? Wo erkennt der Wähler die Glaubwürdigkeit dieser Person? (...)

Von: Wöet Frybaxr

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 22Okt2019

(...) ich habe eine Frage zur Doppelverbeitragung der Direktversichungen. (...)

Von: Zvpunry Hefpuonpu

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 18Sep2019

(...) Baukindergeld wurde mit der Begründung abgelehnt das seit 17. 5.2019 Kauf innerhalb der Familie nicht mehr gefördert wird. (...)

Von: Znaserq Tvapxry

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Ich bedaure jedoch, Ihnen nicht helfen zu können. Als Abgeordneter des Deutschen Bundestages ist es mir nicht gestattet, Rechtsauskünfte zu erteilen. Hierzu zählt auch, mich über Erfolgsaussichten einer Klage zu äußern. (...)

(...) was halten Sie von einer Kontrollliste für Abgeordnete in der ihre Lobbyarbeit und Verbundenheit und Bezahlung mit und von diesen Verbänden aufgelistet werden und würden sie einer solchen Liste bei einer möglichen Regierungsbeteiligung zustimmen? (...)

Von: Puevfgvna Qrgyrsf

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Beide Fragen kann ich mit „Nichts“ beantworten. (...)

(...) "(...) Die Herausnahme der Organe (...) sollte beginnen. Der junge Kollege, der die hierfür nötigen Formalitäten überprüfen musste, war damals noch nicht lange Mitarbeiter der Deutschen Stiftung Organtransplantation (...). Aber das kleine Einmaleins der Hirntoddiagnostik (...) kannte er. (...)

Von: Uhoreg Mvzzreznaa

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
20 von insgesamt
48 Fragen beantwortet
22 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
BBBank eG Karlsruhe Vortrag - Der öffentliche Dienst in Deutschland - der Arbeitgeber der Zukunft Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Rechtsanwalt - Gewinn - Mandant 8, Mandant 10, Mandant 11, Mandant 12, Mandant 15 Themen: Recht 2017 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Deutsch-Arabische Gesellschaft e.V. Berlin Mitglied des Beirates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Beteiligung Themen: Recht seit 24.10.2017
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Rechtsanwalt - Gewinn - Mandant 15, Mandant 17, Mandant 18., Mandant 19, Mandant 20, Mandant 23, Mandant 25, Mandant 26, Mandant 28, Mandant 29, Mandant 30, Mandant 31, Mandant 32, Mandant 33, Mandant 34, Mandant 36, Mandant 37, Mandant 38 Themen: Recht 2018 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Bundesverband Dentalhandel e.V. Köln Vortrag Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Donau-Iller Bank eG Ehingen Vortrag - 100 Tage GroKo: Worauf es jetzt in Deutschland ankommt Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
bbg Betriebsberatungs GmbH Bayreuth Vortrag - DKM 2018 - Internationale Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
FDP-Donatorenvereinigung Luzern Vortrag - Zur allgemeinen politischen Lage Themen: Politisches Leben, Parteien, Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Rechtsanwalt - Gewinn - Mandant 6, Mandant 29, Mandant 36, Mandant 37, Mandant 39, Mandant 41, Mandant 42, Mandant 43, Mandant 45, Mandant 46, Mandant 47, Mandant 48, Mandant 49, Mandant 51 Themen: Recht 2019 Stufe 5 einmalig 30.000–50.000 € 30.000–50.000 €
Käfferlein & Köhne GmbH & Co. KG Hamburg Publizistische Tätigkeit Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien 2019 Stufe 5 einmalig 30.000–50.000 € 30.000–50.000 €
HDI Vertriebs AG Köln Vortrag - Zur allgemeinen politischen Lage Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2019 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
macrosConsult GmbH Ottobrunn Vortrag - Tegernseer Fachtage 2019 Themen: Wirtschaft 2019 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
METRO AG Düsseldorf Vortrag - Politik-Talk INTERNORGA 2019 Themen: Wirtschaft 2019 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
ARENIT GmbH Düsseldorf Vortrag - über die Europäische Union und den Mittelstand Themen: Wirtschaft 2019 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Gruner + Jahr GmbH Hamburg Diskussionsveranstaltung - Innovation Day Finance Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Wirtschaft 2019 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
HTW Wirtschaftsprüfung GmbH Kassel Vortrag - 50-jähriges Jubiläum Themen: Wirtschaft 2019 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
TERRITORY CONTENT TO RESULTS GMBH Hamburg Diskussionsveranstaltung - Medien und die Veränderungen, mit denen wir heute umzugehen haben Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Wirtschaft 2019 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
VNW - Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. Hamburg Vortrag - ARBEITSTAGUNG 2019 Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen, Wirtschaft 2019 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.