Alle Fragen in der Übersicht

(...) Ich frage Sie nun daher, können Sie ausschließen, dass Sie diesen Herrn oder andere Damen und Herren in obiger Angelegeheit juristisch vertreten? (...)

Von: Znepb Cbefpu

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Dies muss nicht der Bundestagsvizepräsident tun. Er untergräbt das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger an die eigenen Politikerinnen und Politiker." https://www.change.org/p/olafscholz-cum-ex-ich-will-meine-steuern-zur%C3... (...)

Von: Tvfryn Jnyx

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

(...) ich gebe grundsätzlich keine Auskünfte über das Bestehen und Nichtbestehen von Mandatsverhältnissen. Das ist mir auch von Gesetzes wegen untersagt. (...)

# Finanzen 18Okt2018

(...) Wie sieht ihr Vorschlag konkret aus? Soll die MwST aufkommensneutral angepasst werden oder nach anderen Gesichtspunkten? Da private Haushalte mit geringen Einkommen einen überproportional großen Anteil des verfügbaren Einkommens für Produkte mit dem zur Zeit ermäßigten Steuersatz aufwenden (müssen), wäre eine aufkommensneutrale Vereinheitlichung der Steuer aus meiner Sicht verteilungspolitisch unzweckmäßig. (...)

Von: Gvzz Yrvaxre

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sicherlich stimmen Sie mir zu, dass dem gesellschaftlichen Frieden eine weitaus wichtigere Rolle zukommt als den Befindlichkeiten nachgeordneter Behördenmitarbeiter. (...)

Von: Wna Sevfpu

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Nach welchen Kriterien werden die Minister ausgewählt und warum übergibt man nicht ein Minsterium jemanden, der schon in der Ausbildung her eine gewisse Fachkompetenz aufweist?

Von: Enys Aöuzre

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) . Jetzt haben Sie mein Bild von Ihnen aber durcheinander gebracht . Wenn Menschen in Deutschland wegen ihrer Fremdheit angegriffen und gejagt werden, müsste ihr liberaler Reflex der Schutz der Rechtssicherheit sein . Und sonst zuerst mal nichts anderes (...)

Von: Pynhf Qvrgure

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Eine Volksabstimmung zu dieser Vorgehensweise hat es nicht gegeben.Hat das Bundesverfassungsgericht Kenntnis oder noch schlimmer ist es inzwischen auch schon, ganz freundlich ausgedrückt, nicht mehr unabhängig? (...)

Von: Tvmn Pbaenqv

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 23Aug2018

(...) Was sagen sie zur Widerspruchslösung ?

Von: Gubznf Züyyre

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrter Herr Kubicki, Im heute ausgestrahlten "Interview der Woche" des Deutschlandfunks beklagt ihr Fraktions- und Parlamentskollege Christian Lindner: "Im Bundestag beschimpfen Sozialdemokraten und Grüne, teilweise auch Christdemokraten, systematisch die AfD." Teilen Sie die Beobachtung von Herrn Lindner? (...)

Von: Znexhf Uryzervpu

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag Herr Kubicki

Sie als Jurist können mir meine Frage sicherlich beantworten.
Die Minister im Kabinett werden vereidigt....

Von: Ybgune Oebfqn

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 15März2018

Sehr geehrter Herr Kubicki,

bezugnehmend auf Ihr heutiges (leidenschaftliches) Plädoyer für Glühbirnen und Dieselfahrzeuge (im Rahmen des...

Von: Znegva Rttref

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wird sich ein teil der fdp mit der afd verbinden wollen? wenn ja, würden sie grundsätzlich dagegen arbeiten, bzw ihre parteizugehörigkeit in die waagschale legen ?

Von: Zngguvnf Erzxr

Antwort von Wolfgang Kubicki
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
8 von insgesamt
25 Fragen beantwortet
19 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
BBBank eG Karlsruhe Vortrag Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Rechtsanwalt - Gewinn Mandant 3, Mandant 8, Mandant 12, Mandant 13, Mandant 17, Mandant 18 Themen: Recht 2017 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Deutsch-Arabische Gesellschaft e.V. Berlin Mitglied des Beirates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 2017
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Themen: Recht 2017
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte Kiel Rechtsanwalt - Gewinn Themen: Recht 2018 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Bundesverband Dentalhandel e.V. Köln Vortrag Themen: Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Donau-Iller Bank eG Ehingen Vortrag - 100 Tage GroKo: Worauf es jetzt in Deutschland ankommt Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2018 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung