Fragen und Antworten

Frage an
Wolfgang Kubicki
FDP

(...) Sehr geehrter Herr Kubicki, wie beurteilen Sie die Einmischung der Kanzlerin, Ihrer Parteivorsitzenden und weiterer Parteigrößen angeblich demokratischer Parteien, zu der freien und demokratischen Wahl des Ministerpräsidenten von Thüringen, der jetzt auf massiven Druck sowie Drohungen gegen sich selbst, seine Familie und Eigentum, zurückgetreten ist? Sehen Sie diese Einmischung als legitim oder als Bruch der Verfassungen, in der das freie Mandat ausdrücklich gesichert ist? (...)

Demokratie und Bürgerrechte
09. Februar 2020
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Kunde Aktivität Absteigend sortieren Datum/ Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Kubicki & Schöler Rechtsanwälte
Kiel
Deutschland
24.10.2017
Gruner + Jahr GmbH
Hamburg
Deutschland
Diskussionsveranstaltung - Innovation Day Finance
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Wirtschaft
Seit 01.01.2019
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
TERRITORY CONTENT TO RESULTS GMBH
Hamburg
Deutschland
Diskussionsveranstaltung - Medien und die Veränderungen, mit denen wir heute umzugehen haben
Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien, Wirtschaft
Seit 01.01.2019
Stufe 1
1.000 – 3.500 €
1.000 – 3.500 €
Deutsch-Arabische Gesellschaft e.V.
Berlin
Deutschland
Mitglied des Beirates
Außenpolitik und internationale Beziehungen
24.10.2017

Über Wolfgang Kubicki

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Geburtsjahr
1952

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2017 - heute

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Schleswig-Holstein
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Wahlkreisergebnis:
11,00 %
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: FDP
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Wahlkreisergebnis:
11,00 %
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
1

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2017 - 2017

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
9,10 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1
Enddatum:

Kandidat Schleswig-Holstein
2017

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Eckernförde
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
9,10 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: FDP
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Listenposition:
1

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2012 - 2017

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
7,10 %
Listenposition:
1

Kandidat Schleswig-Holstein
2012

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Eckernförde
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Eckernförde
Wahlkreisergebnis:
7,10 %
Listenposition:
1

Abgeordneter Schleswig-Holstein
2009 - 2012

Fraktion: FDP
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Rendsburg-Ost

Kandidat Schleswig-Holstein
2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Rendsburg-Ost
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Rendsburg-Ost
Listenposition:
1